Ausprobiert: Trockene Socke von Sealskinz

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 4 Jahren

Nach unserer Erfahrung sind die Socken von Sealskinz das Beste, was man im Neopren- oder Canyoning-Schuh bei kaltem Wetter tragen kann.

Trockene Socke von Sealskinz

Die wasserdichte Membran zwischen Innenfutter und Außengewebe sorgt für trockene, wohlig warme Füße auch bei eisigem Wasser. Erhältlich in verschiedenen Dicken und Längen, die mittlere Version reicht völlig. Unser Testteam-Wintertipp.

Info   www.sealskinz.com

Themen: SealskinzSockenSUPTest


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016 – Touring Sport Inflatable: RRD Airtourer V2 12’0’’

    27.02.2017

  • ACA SUP-Instructor-Ausbildung - Termine 2013

    22.03.2013

  • SUP Wintercup Finale in Köln – Hart und Kalt

    11.02.2015

  • Mügelsee SUP Race 2012

    25.04.2012

  • Getestet: Supskin Diabolo Trockenanzug

    24.03.2015

  • Fahrvergleich Naish Nalu vs. Starboard Nut

    31.08.2015

  • SUP Buch für Einsteiger

    15.09.2011

  • SUP Starboard Touring

    29.03.2012

  • Interview mit Sonni Hönscheid

    29.06.2017