Test: Mistral Kinderpaddel 2013 Test: Mistral Kinderpaddel 2013 Test: Mistral Kinderpaddel 2013

Test: Mistral Kinderpaddel 2013

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 8 Jahren

Kinder haben kleinere Hände und brauchen kleinere Paddel: Kleinere Griffe, dünnere Holme und weniger Fläche im Paddelblatt. Keine kurzen Erwachsenenpaddel - was leider auch erhältlich ist. Hier kommt ein Paddel, das wir auch gerne den eigenen Kindern in die Hand geben...

Stephan Gölnitz

Der schlicht schwarze Schaft wirkt vielleicht auf den ersten Blick nicht gerade kindlich – dafür schaut es den hochwertigen Carbon-Racepaddeln der "Großen" ähnlich. Und das kann für Kinder durchaus spannender sein als ein Paddel mit Mickey-Maus-Dekor.

Stephan Gölnitz

Und das Mistral Kinderpaddel hat auch technisch, in unserer kleinen Praxis-Erprobung mit echten Kindern, bestens überzeugt. Der Schaft ist deutlich dünner als bei Standard-Alupaddeln, das Blatt ist von der Größe wirklich kindgerecht, der Griff passt bestens in Kinderhände. Gewichtsmäßig kann man von einem Paddel für 99 Euro natürlich keine Wunder erwarten, aber es wirkt mit rund 600 Gramm vergleichsweise leicht und handlich. Der Schaft ist aus solidem, griffigem GFK, das Blatt aus sehr robustem, leicht flexiblem Kunststoff und hält sicher einiges aus. Insgesamt wirkt es im Vergleich zu einfacheren Alupaddeln – dem Preis angemessen – auch höherwertig.

Stephan Gölnitz

Der Verstellmechanismus ist stufenlos und leicht zu bedienen, lediglich, dass der Griff sich beim Verstellen der Länge verdrehen kann, könnte Kinder beim Verstellen auf dem Wasser etwas fordern. Eine Markierung mit wasserfestem Stift auf dem Schaft hilft vielleicht zur Orientierung. Der Verstellbereich geht von 150 bis 190 Zentimeter Länge. Das Paddel wird in einer passenden Tasche geliefert.

Stephan Gölnitz

Fazit:Ein ausgereiftes Paddel mit wirklich kindgerechten Dimensionen, das sich positiv hervor tut. Für Kinder ab etwa 1,25 Meter geeignet.

Mehr Infos unter: sport-vibrations.com

Themen: Kind PaddelMistral PaddelTEst Kinderpaddel


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige