Naish-Paddel

08.04.2011 SURF-Magazin - Ein leichtes und steifes Carbon-Variopaddel, das sich zudem noch in drei Teile zerlegen lässt, dürfte sämtliche Transportprobleme in Bus, Bahn und Flieger beseitigen.

Durch den Klemm-Mechanismus ist es stufenlos zwischen 175 und 210 Zentimetern verstellbar, damit lässt es sich im Nu an unterschiedliche Körpergrößen anpassen. Das große Raceblatt soll für zügigen Vortrieb sorgen.

Kostet inkl. Bag 389 Euro.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Aqua Inc Action
Produkt der Woche: Leichte SUP-Carbon-Paddel 2018 von Aqua Inc. im Test 11.06.2018 —

Mit AQUA INC. haben wir eine Marke am Paddelmarkt aufgestöbert, die noch relativ unbekannt ist. AQUA INC. tritt mit vergleichsweise günstigen Carbonpaddeln zu einem geringen Gewicht an. Das "Trydent" ist mit 467 Gramm sogar schon unverschämt leicht.

mehr »

Croslake Marin 2
Croslake Marin 2 in kürzerer Länge erhältlich 01.06.2018 —

Das High-End-Variopaddel von Croslake ist jetzt in zwei Basislängen erhältlich und damit für alle Körpergrößen optimal abzustimmen. Neu ist die kürzere Variante, die bereits ab 1,67 Meter beginnt. Geblieben ist das extrem leichte Gewicht und der günstige Preis.

mehr »

Black Power: 6 Hightech-Padel ab 299 Euro
Black Power: 6 Hightech-Padel ab 299 Euro 28.02.2018 —

Edel schimmert die Carbonstruktur, wie die Muskulatur unter dem glänzenden Fell eines schwarzen Panthers kurz vor dem Sprung. Wir konnten diese Carbon-Highlights gründlich Probe paddeln und waren trotz unterschiedlicherTypen durchweg begeistert.

mehr »

Test 2017: Variopaddel Fotostrecke
Test 2017: Variopaddel 15.02.2018 —

Sie sind biegsam wie Bambus oder starr wie Stahl. Mit griffen so filigran wie japanische Sushi-Stäbchen oder auch so massiv wie an einer kanadischen Axt. Dieser Test zeigt sie alle.

mehr »

Test 2016: Variopaddel
Test 2016: Variopaddel 05.05.2017 —

Das ideale Paddel ist wie eine Schwinge an deinem Arm. Federleicht und flink, kraftvoll und kraftsparend zugleich. In der Klasse von 119 bis 225 Euro findest du für jeden Zweck ein perfekt geeignetes Paddel. Allerdings mit großen Unterschieden bei Gewicht, Materialien und Verarbeitung.

mehr »

Schlagwörter

NaishPaddel

Diese Ausgabe SURF 4/2011 bestellen


SUP Rennserie


Galerie SUP