Fanatic Paddel Full-Carbon-Blade

 • Publiziert vor 10 Jahren

Drei neue Paddel bringt Fanatic schon Mitte 2011 ins Rennen.

Fanatic mit Schlagkraft

Das Full-Carbon-Blade (nur 484 Gramm) für 349 Euro nimmt es locker mit Paddeln auf, die auch mal über 500 Euro kosten können, es liegt federleicht in der Hand und fliegt nach dem Schlag fast von allein wieder aus dem Wasser nach vorne. Dabei bleibt es auch bei viel Druck sehr steif.

Das “Carbon 80” (249 Euro) bietet einen guten Kompromiss aus Preis, Gewicht und Steifigkeit (Foto mitte), hier ist das Paddelblatt mit Carbonlaminat verstärkt. Stylemäßig überzeugt auch das preiswerteste (169 Euro) der Hybridmodelle aus Glas, Carbon und Bambusholz, wirkte aber im Schaft bereits bei gemächlichem Paddeltempo sehr soft.

Web: www.fanatic-sup.com

Themen: FanaticFull-Carbon-BladePaddel


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Starboard Paddel

    11.03.2011Zu schön zum Paddeln? Das neue Vision Tech mit Fiberglass-Blatt und Carbon- und Pinienholz-Verstärkung sowie Fiberglass-Schaft (Flex und Rebound wie Carbon) gibt es von 216 bis ...

  • Test Wave Allroundboards: Fanatic Allwave 9'1" 2014

    25.03.2015Auf dem Allwave fühlt man sich auf etwas unruhigem Wasser sofort wohl – es ist extrem kippstabil.

  • Naish-Paddel

    08.04.2011Ein leichtes und steifes Carbon-Variopaddel, das sich zudem noch in drei Teile zerlegen lässt, dürfte sämtliche Transportprobleme in Bus, Bahn und Flieger beseitigen.

  • Fanatic iSUP Fly Air 11'0 und 12'0

    29.01.2013Es ist kaum zu sehen, das Mastspurgewinde, das in den brandneuen Fly Air 11’0” und 12’0” Touring (999 bzw. 1069 Euro) steckt. Damit wird neben dem Cruisen mit Paddel auch ...

  • Test SUP Paddel 2014: Heiße Rohre

    23.07.2014Drei Testgruppen, drei ver­schiedene Ansprüche – ­welche heißen Paddelrohre beim Kauf die Richtigen sind, bestimmt nicht immer der Preis. icht immer der Preis.

  • SUP Fanatic Ray zum Cruisen

    25.08.2012Der scharfe Bug schneidet mühelos durchs Wasser, durch hohe Rails stehen die Füße trocken, unterm Gepäcknetz liegt der Proviant – beste Voraussetzungen für die SUP-Tour.

  • Fanatic Race Fly 12'6"

    15.07.2011Nach vier Wochen Test von SUP-Raceboards falle ich beim Anheben des neuen Fanatic-Boards beinahe um. Wer sich mit der gewohnten Gewichthebertechnik dem roten Boliden nähert, um ...

  • Nachbericht zum Paddeltest in SUP 1/2014: JP Paddel

    30.07.2014Was im Test in SUP 1/14 moniert wurde, stellte sich als Vorserienmodell heraus. JP hat sofort reagiert...

  • Test 2017: SUP Allroundboards

    08.05.2019Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht vielseitigsten Boards – gerade auch für SUP-Neulinge.