Redaktion
  • iSUP
  • iSUP Allround

Test iSUP Allroundboards 10'6", Modelljahr 2014

  • Steve Chismar
26.02.2015

iSUP Allround ist und bleibt die facettenreichste Brettgruppe. Von der Anfängerschulung über leichte Touren, in kleinen Wellen bis hin zu Wildwasserausfahrten machen diese Boards alles mit. Eine neue Bauweise bringt zudem ordentlich frischen Wind in diese Gruppe. Ob auch jetzt noch "Luft" drin ist, zeigt unser Test.

Test iSUP Allroundboards 10'6", Modelljahr 2014: "Na, wollen wir mal tauschen?" Verlockendes Angebot, aber Tester Laurent gab den RRD Air Surf Rescue doch nicht her. (Location: Marina di Grosseto, Italien)

Einst belächelt, inzwischen voll etabliert: Die aufblasbaren Boards sind erwachsen geworden und fast jede größere Marke hat 2014 eine ganze iSUP-Flotte ins Programm aufgenommen. Die Luftboards werden immer besser und die Palette der Hersteller immer weniger überschaubar. Da überrascht es kaum, dass sich in der Testgruppe 10’6’’ recht viele unterschiedliche Konzepte tummeln. Besonders interessant ist da ohne Zweifel die neue Leichtbauweise des Mistral Adventure 10’5’’. Ob das Material auch dauerhaft hält, wird unser Langzeittest verraten, leistungsmäßig – das schon mal vorweg – spielte das Board in dieser Testgruppe in seiner eigenen Liga. Oder der Lorch: Als erstes Board wird der AIR SUP 10’6’’ mit einem Safety Airbag zum Aufschnallen geliefert. Nach wie vor gibt es bei den iSUPs keine Zweikammer- oder spezielle Sicherheitssysteme, die ein vollständiges Entweichen der Luft verhindern würden. Das Notkissen bietet daher mehr Sicherheit auf Touren und wurde von Lorch bereits zum Patent angemeldet. Gute Idee!

Dick oder dünn? Während die einen Hersteller auf die 4-Inch-Bauweise (ca. 10 cm) und die anderen auf 6 Inch (ca. 15 cm) setzen, bieten Lorch und JP Australia die getesteten Boards gleich in beiden Stärken an. Beide Bretthöhen haben Vor- und Nachteile: Die dickeren Boards wirken gerade für schwerere Personen steifer und direkter. Zudem sind sie besser für den Einsatz im Fluss geeignet, da die Boards wegen ihrer Höhe weniger Oberwasser abbekommen. iSUPs in 4 Inch können dafür ihre Vorteile in der Welle ausspielen und wirken insgesamt kippstabiler. Besonders Anfänger sollten diesen Unterschied berücksichtigen. Für gemütliche Touren waren fast alle aufblasbaren Allroundboards mehr oder weniger geeignet. BIC, Croslake, Fanatic, Lorch, Mistral und Vandal liefern ihre Boards bereits mit Gepäcknetz, beim Red Paddle gibt es standardmäßig Halterungen und mit dem Cargo Net oder Dry Bag das passende Zubehör gegen etwas Aufpreis. Als Dickschiff der Truppe empfahl sich das Starboard iWindSUP 10’0’’ Dagger dann auch noch als gutes Einsteigerboard für Windsurfer. Die Gruppe iSUP-Allround 10’6’’ scheint auf dem richtigen Kurs zu sein.

Alle Testergebnisse dieser Boards finden Sie unten auch als PDF-Download:

• Bic SUP Air 10'6" • Croslake Como 10.0 • Fanatic Fly Air Premium 10'8" (SUP-Tipp: Allround) • F.One Matira 10'6" • JP Allroundair 10'2" • Lorch Air SUP 10.6 (SUP-Tipp: Preis/Leistung) • Mistral Adventure 10'5" (SUP-Tipp: Performance) • Naish Alana Air 10'6" • Red Paddle 10'6" Ride • RRD Air Surf Rescue 10'5" • Starboard iWindSUP 10'0 Dagger • Vandal IQ Free 10'7"

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    iSUP Allroundboards 10'6"

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Produkt der Woche – Starboard Tandem

    14.08.2019

    Der sprengt alle Grenzen: 16 Fuß (488 cm) lang ist das Starboard Tandem (14,1 kg), ähnelt aber dem kleineren Bruder ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Hardboard Inflatable iSUP
    Test 2018: Allround- und Touringboards 11'6"

    17.05.2019

    iSUP-Boards sind härter im Nehmen, Hardboards sind leichter zu paddeln. 17 Modelle im Test zeigen alle Unterschiede ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test Wave-SUP Wave Einsteiger
    Test 2018: Einsteiger-Waveboards

    17.05.2019

    Entspannt in den Sonnenuntergang gleiten wie SUP-Tester Nicholas – davon dürften nicht wenige träumen. Mit diesen ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SUP-Boards Test
    SUP Test 2019 – Die Details bei den Boards

    29.04.2019

    Im aktuellen SUP-Magazin stehen – neben dem großen Test von über 50 Paddeln – mehr als 30 Boards zwischen 10’5’’ und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Hardboard Inflatable Touringboard
    Test 2018: Sport- und Touringboards 12'6"

    26.04.2019

    Egal was du suchst: Ein Board – einfach nur, um damit zum nächsten Cappuccino zu paddeln? Um für die Rimini-Figur ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SUP-Yoga Yoga-Board
    Interview: Warum SUP-Yoga?

    26.04.2019

    Keine Angst, die wollen nur spielen. Yoga auf dem SUP-Board ist spielerischer, näher an der Natur und auch für den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Christoph Krahe SUP Paddelbrett SUP 2018 Test SUP
    Produkt der Woche - Das PADDELBRETT

    11.07.2018

    Eine Marke, die nur ein einziges Board im Programm hat? Kann das funktionieren? Wir haben es probiert.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SIC Bullet 14 2018
    Produkt der Woche: SIC

    15.06.2018

    Das Bullet 14 x 28,5 Air soll als sportlicher Allrounder in unterschiedlichen Bedingungen überzeugen. Wir haben das ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Croslake 2018 Starboard Airline Starboard Allstar
    Alles was steif macht – neue Technologien bei aufblasbaren SUPs

    17.05.2018

    Airline, Doppelkammer, Carbon Rails...mit großem Aufwand werden aufblasbare SUPs zunehmend für maximale Steifigkeit ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Fanatic JP-AUSTRALIA Kinderboard Red Paddle RRD Starboard SUP Test
    Test: SUP Kinderboards

    02.04.2018

    Wenn „Geh draußen spielen!“ zur Belohnung wird, dann haben die Kids nicht nur den besten Sport, sondern die Eltern ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Allroundboard Bic Croslake Fanatic GTS Indiana JP-AUSTRALIA Mistral Naish Novenove NRS Red Paddle RRD Siren Starboard SUP SUP-Monsters Test
    Test 2017: SUP Allroundboards

    21.02.2018

    Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Allroundboard Indiana SUP Test Touring
    Test 2017 – Allroundboards: Indiana Touring 11’6’’ x 31’’

    20.02.2018

    Das Indiana Touring gibt es in zwei Dicken bei ansonsten komplett identischem Shape. In 4,75 und in 5,8 Inch.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined