Redaktion
  • Test Wave-SUP
  • Wave Einsteiger

Test 2018: Einsteiger-Waveboards

17.05.2019

Entspannt in den Sonnenuntergang gleiten wie SUP-Tester Nicholas – davon dürften nicht wenige träumen. Mit diesen Boards rückt der Traum in greifbare Nähe. Wir haben neun Boards für Welleneinsteiger ausgiebig verglichen: Vom Longboard bis zum Hybriden mit Foil-Option.

Mit etwas Glück und vor allem mit den richtigen Voraussetzungen schnappst du dir gleich die erste Welle. Und dann wird dich das Feeling nicht mehr loslassen, Wave-SUP ist wie Malaria – einmal infiziert, steckt der Virus für immer in dir drin. Der Wellenvirus birgt aber – außer, dass ab Erstansteckung sämtliche Urlaubsplanugen im Fieberwahn getätigt werden – keine weiteren schädlichen Nebenwirkungen. Und diese Boards hier sind der Wirt.

Für den Test haben wir eine häufig von Welleneinsteigern gekaufte Größe mit einem Körpergewicht von 70 bis 85 Kilo gewählt: Boards mit etwa 31 bis 33 Inch Breite und gut 140 Liter Volumen. Die Longboards fallen da etwas aus der Reihe – länger und schmäler, sind aber ähnlich „easy“ zu paddeln. Deutlich schwerere oder leichtere Paddler nehmen die benachbarte Nummer größer oder kleiner, die wir bei den Produktbeschreibungen gleich mit aufgelistet haben. SUPer mit erster Waveerfahrung – und der Aussicht auf häufigere Wellenausflüge – können sich auch an die 30 Inch bei 125 bis 130 Liter Volumen trauen.

Die Boardklasse unter 110 Liter lässt sich dann nach ein paar Jahren erobern, oder – bei einem Körpergewicht von 65 Kilo oder weniger – schon etwas früher. Doch auch in der, nach den Abmessungen, recht homogenen Gruppe sind die verbleibenden Unterschiede noch gewaltig. Die Grundcharakteristik der Boards lässt sich dann aus diesen Ergebnissen erfahrungsgemäß auf die anderen Größen übertragen.


Den kompletten Test aller 9 Boards findest du im SUP Magazin 2018, das du unten noch nachbestellen kannst:

  • Fanatic AllWave LTD 8’9” x 32”

    JP-Australia Longboard Wood 10’0’’ x 29”

    JP-Australia Surf Slate PRO 8’10’’ x 31”

    Naish Hokua X32 GT Wood 8’7” x 32”

    Naish Hover 120 Crossover 7’6” x 30”

    Norden SUPer Fish 9’00” x 31’ 3/4”

    Quatro Glide PRO 145 8’8” x 33”

    RRD Longsup LTD 9’8” x 30”

    Starboard Wide Point Carbon Balsa 8’10’’ x 32”


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SUP 1/2018 können Sie in der SURF App ( iTunes und Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Weitere Stories

  • Produkt der Woche – Starboard Tandem

    vor 5 Tagen

    Der sprengt alle Grenzen: 16 Fuß (488 cm) lang ist das Starboard Tandem (14,1 kg), ähnelt aber dem kleineren Bruder ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Hardboard Inflatable iSUP
    Test 2018: Allround- und Touringboards 11'6"

    17.05.2019

    iSUP-Boards sind härter im Nehmen, Hardboards sind leichter zu paddeln. 17 Modelle im Test zeigen alle Unterschiede ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test Wave-SUP Wave Einsteiger
    Test 2018: Einsteiger-Waveboards

    17.05.2019

    Entspannt in den Sonnenuntergang gleiten wie SUP-Tester Nicholas – davon dürften nicht wenige träumen. Mit diesen ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SUP-Boards Test
    SUP Test 2019 – Die Details bei den Boards

    29.04.2019

    Im aktuellen SUP-Magazin stehen – neben dem großen Test von über 50 Paddeln – mehr als 30 Boards zwischen 10’5’’ und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Hardboard Inflatable Touringboard
    Test 2018: Sport- und Touringboards 12'6"

    26.04.2019

    Egal was du suchst: Ein Board – einfach nur, um damit zum nächsten Cappuccino zu paddeln? Um für die Rimini-Figur ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SUP-Yoga Yoga-Board
    Interview: Warum SUP-Yoga?

    26.04.2019

    Keine Angst, die wollen nur spielen. Yoga auf dem SUP-Board ist spielerischer, näher an der Natur und auch für den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Christoph Krahe SUP Paddelbrett SUP 2018 Test SUP
    Produkt der Woche - Das PADDELBRETT

    11.07.2018

    Eine Marke, die nur ein einziges Board im Programm hat? Kann das funktionieren? Wir haben es probiert.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • SIC Bullet 14 2018
    Produkt der Woche: SIC

    15.06.2018

    Das Bullet 14 x 28,5 Air soll als sportlicher Allrounder in unterschiedlichen Bedingungen überzeugen. Wir haben das ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Croslake 2018 Starboard Airline Starboard Allstar
    Alles was steif macht – neue Technologien bei aufblasbaren SUPs

    17.05.2018

    Airline, Doppelkammer, Carbon Rails...mit großem Aufwand werden aufblasbare SUPs zunehmend für maximale Steifigkeit ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Fanatic JP-AUSTRALIA Kinderboard Red Paddle RRD Starboard SUP Test
    Test: SUP Kinderboards

    02.04.2018

    Wenn „Geh draußen spielen!“ zur Belohnung wird, dann haben die Kids nicht nur den besten Sport, sondern die Eltern ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Allroundboard Bic Croslake Fanatic GTS Indiana JP-AUSTRALIA Mistral Naish Novenove NRS Red Paddle RRD Siren Starboard SUP SUP-Monsters Test
    Test 2017: SUP Allroundboards

    21.02.2018

    Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Allroundboard Indiana SUP Test Touring
    Test 2017 – Allroundboards: Indiana Touring 11’6’’ x 31’’

    20.02.2018

    Das Indiana Touring gibt es in zwei Dicken bei ansonsten komplett identischem Shape. In 4,75 und in 5,8 Inch.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined