Test 2016 – Allround Inflatables: SUP-Monsters Tuna 10’5’’

08.04.2017 Stephan Gölnitz - Das "SUP-Monsters" ist in der Mitte, vorne und hinten monstermäßig breit, überrascht aber auf dem Wasser mit recht spritzigem Charakter.

© Stephan Gölnitz
SUP-Monsters Tuna 10’5’’	 
SUP-Monsters Tuna 10’5’’
 

Die bullige Optik bestätigt sich in Form sehr guter Kippstabilität, drosselt aber den Fahrspaß wenig. Das Board lässt sich schön flüssig paddeln, die Bugspitze gleitet schon bei normaler, mittiger Standposition ganz leicht übers Wasser. Das besonders breite Heck gibt viel Sicherheit, vor allem bei Turns, wenn du weit nach hinten gehst. Mit gepolstertem Tragegriff, großem Deckpad und Gepäcknetz vorne ist die Ausstattung des vergleichsweise günstigen Boards angemessen.

Highlights   Besonders kippstabil, sowohl bei Geradeausfahrt und auch in Turns

Preis   799 Euro
Länge   320 cm
Breite   33’’/85 cm
Gewicht (Sup-Messung*)   10,12 kg
Volumen   267 l
Web   www.sup-monsters.eu

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Artikelstrecke "Test 2016 – Aufblasbare Boards: Allround"

Das könnte Sie auch interessieren

Paddelbrett
Produkt der Woche - Das PADDELBRETT 11.07.2018 —

Eine Marke, die nur ein einziges Board im Programm hat? Kann das funktionieren? Wir haben es probiert.

mehr »

SIC Bullet 14
Produkt der Woche: SIC 15.06.2018 —

Das Bullet 14 x 28,5 Air soll als sportlicher Allrounder in unterschiedlichen Bedingungen überzeugen. Wir haben das Board probiert.

mehr »

Starboard Allstar Airline Fotostrecke
Alles was steif macht – neue Technologien bei aufblasbaren SUPs 17.05.2018 —

Airline, Doppelkammer, Carbon Rails...mit großem Aufwand werden aufblasbare SUPs zunehmend für maximale Steifigkeit verstärkt. Aber auch mit spürbarem Erfolg. Welche Techologie dabei führend ist, haben wir auf dem Wasser ausgetestet.

mehr »

Test: SUP Kinderboards: <p>
	Playstation - SUP Kinderboards im Test (im Foto:&nbsp;Starboard Supkids Racer 10&rsquo;6&rdquo; x 25&rdquo;)</p> Fotostrecke
Test: SUP Kinderboards 02.04.2018 —

Wenn „Geh draußen spielen!“ zur Belohnung wird, dann haben die Kids nicht nur den besten Sport, sondern die Eltern auch noch das richtige Board ausgesucht.

mehr »

Test 2017: SUP Allroundboards Fotostrecke
Test 2017: SUP Allroundboards 21.02.2018 —

Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht vielseitigsten Boards – gerade auch für SUP-Neulinge.

mehr »

Schlagwörter

TestAllroundSUP-MonstersTuna

Diese Ausgabe SURF 1/2016 bestellen



Galerie SUP