RRD Wassup SUP-Boards

 • Publiziert vor 11 Jahren

Windsurf as SUP heißt bei Roberto Ricci, diese vier Boards sind sowohl zum Stehsegeln als auch zum Paddeln geeignet.

Als zusätzliche Hilfestellung zum Kreuzen gibt es von jeder Brettlänge noch eine Convertible Version (100 Euro Aufpreis) mit herausnehmbarer Mittelfinne. Los geht es für die ganz Kleinen mit dem Wassup 8’’0’ Kid (599 Euro), für die Großen stehen 8’’5’ Stinger, 10’’ Stinger und 11’’ Stinger für 1029 bis 1069 Euro bereit. Alle haben ein Mastfuß-Gewinde und sind mit dem kuscheligen EVA-Deckbelag überzogen. Mehrere Paddel, auch für Kids, bietet RRD ebenfalls an.

Web: www.robertoriccidesigns.com

Themen: RRDSUP-BoardsWassup


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Shortboard-Vergleich 2014: Fanatic Pro Wave vs. RRD Cosmo SUP Classic

    31.03.2015Nur weil „Pro“ draufsteht, stehen nicht nur Pros drauf. Wir haben zwei Leckerbissen aus der Wave-Pro-Klasse mit unterschiedlicher Ausrichtung getestet – und lieben gelernt.

  • Test: SUP Kinderboards

    08.05.2019Wenn „Geh draußen spielen!“ zur Belohnung wird, dann haben die Kids nicht nur den besten Sport, sondern die Eltern auch noch das richtige Board ausgesucht.

  • F2 SUP-Boards

    15.03.2011Mit der Boardcompany F2 steigt ein weiterer Hersteller ins SUP-Business ein. Vorerst mal mit zwei Brettern.

  • Mistral SUP-Boards

    09.04.2011Viel Beachtung fand der SUP-Auftritt von Mistral auf der Düsseldorfer boot im Januar 2011.

  • Test iSUP Allroundboards 10'6": RRD Air Surf Rescue 10’5“ 2014

    25.02.2015Mehr Griffe hat wohl kein Board. Wie der Name schon verrät, wurde das Air Surf Rescue für den Rettungseinsatz konzipiert.

  • Test Yoga-Boards: RRD Airventure 12'0" 2014

    13.04.2015Auf diesem Board würde wohl John Rambo Yoga praktizieren, während er das Mekong-Delta durchpaddelt.

  • Test 2017 – Allroundboards: RRD Airsense V1 12’0’’ x 30’’

    20.02.2018Das "Airsense" läuft in der RRD-Palette als Damenboard. Das muss sich ausschließlich auf die Farben beziehen, denn auch unsere Test-Jungs waren von dem schnellen, sportlichen ...

  • RRD Wassup Blue Line

    11.06.2011Es gibt die RRD-SUP-Boads mit Windsurf-Option in vier verschiedenen Längen und ohne Mastfußaufname in drei Größen.

  • Fanatic SUP-Boards

    11.04.2011Fanatic gibt Gas, gleich zwei neue Raceboards hat Designer Seb Wenzel mit dem R & D-Team entwickelt.