Jedes Jahr verabschiedet sich der Sommer mit einem grandiosen Naturspektakel: Golden, rot und tiefgrün leuchten die Wälder an der idyllischen Pegnitz in der Fränkischen Schweiz. Bevor der Winter seine kalte Hand auf die Landschaft legte, gingen zwei Freunde auf Schatzsuche, um das letzte Oktobergold zu finden.

  • Am Ortsausgang von Velden fließt die Pegnitz entlang spektakulärer Felsen und führt dann hinaus ins schöne Pegnitztal.
  • Die Sonne hat sich mühsam durch den dicken Nebel in Velden gekämpft, und mit jedem Strahl lachen unsere Herzen – wie Goldgräber beim Anblick des Edelmetalls.
  • Das Wasser plätschert über das Wehr hinter Velden. Auf diesem Fluss kann man die Seele baumeln lassen.
  • Jetzt noch das Abenteuer: Die Pegnitz wird immer schmaler, windet sich durch viele Bäume, die knapp über der Wasseroberfläche hängen.
  • In einem wasserfesten-Tourensack bleiben die Wechselkleider trocken.
  • SUP-Flusstour auf der Pegnitz - Impressionen
  • SUP-Flusstour auf der Pegnitz - Impressionen
  • SUP-Flusstour auf der Pegnitz - Impressionen