SUP Chiemsee Insel-Marathon 2016 SUP Chiemsee Insel-Marathon 2016 SUP Chiemsee Insel-Marathon 2016

SUP Chiemsee Insel-Marathon 2016

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 5 Jahren

Am 24. September 2016 findet das Finale der SUP Alps Trophy am Chiemseepark in Bernau-Felden statt.

Veranstalterfoto Erlebnis pur – paddeln um die Chiemsee-Inseln beim SUP-Marathon

Robby Naish, Windsurf-Legende und SUP-Pionier, hat 2014 zusammen mit dem Bernauer Bürgermeister den Chiemseepark Felden zum neuen Hot Spot des Stand-up-Paddling erklärt. Leider konnte sich die großzügige Location, sie liegt zwischen Badehaus (Restauration) und Chiemsee-SUP-Center Kaufmann, 2015 nicht beweisen, durch erschwerte Behördenauflagen musste der traditionelle SUP Marathon um Herrenchiemsee und Krautinsel abgesagt werden.

2016 starten der Regatta Surf-Club Chiemsee (RSCC) und Alps-Trophy-Organisator Alois Mühlegger, die in Prien-Harras mit fünf Veranstaltungen von 2010 bis 2014 bereits eine Tradition aufgebaut haben, einen zweiten Anlauf. Vielleicht gelingt es ja in diesem Jahr, die Schallmauer von 100 Teilnehmern zu knacken. 2014 war man mit 93 Paddlern schon recht nah dran. Spektakulär könnte diesmal der Start vom Strand werden, wenn sich alle Wettkämpfer gleichzeitig ins Wasser stürzen, auf die Boards springen und mit hoher Frequenz das Paddel ins Wasser stechen.

Als finales Saison-Rennen zählt der Marathon neben der Wertung für die SUP Alps Trophy auch als 4Star-Event für die German SUP League sowie als Wettbewerb der Austrian SUP Federation. Viele Ranglistenpunkte werden neben den stärksten deutschen Paddlern, der letztmalige Sieger Norman Weber wird versuchen seinen Erfolg zu wiederholen, auch reichlich internationale Konkurrenz anziehen. Das etwa 12 Kilometer lange Rennen übt eine besondere Faszination aus – es geht von Felden los um Herrenchiemsee und dann zwischen Kraut- und Fraueninsel durch zurück ins Ziel, im südlichen Hintergrund immer die großartige Bergwelt mit der berühmten Kampenwand.

Für zusätzlichen Teilnehmer- und Zuschauerservice will Badehaus-Betreiber Alois Müller sogar ein extra Zelt am Gelände aufbauen, das auch für die Umkleide zur Verfügung steht. Dort wird auch Verpflegung für Paddler und Besucher angeboten.

Auch das Rahmenprogramm mit Kids Race U10/14 und das spaßige 6er-Team Match Race auf den riesigen XXL-Boards sowie der kostenlose Test von SUP-Boards und Paddel, JP-Australia, Mistral und Starboard wollen auch schon neuestes 2017er-Material zeigen, dürfte ein Anziehungspunkt sein.

Mit anschließender Siegerehrung und einer Abschlussparty soll dann eine lange Paddelsaison einen stilgerechten Abschluss finden.

Zeitplan Samstag, 24. September 2016:

10:00 – 12:00 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer zum Long Distance/Kids Race und Ausgabe der Startnummern-Lycras im Chiemsee SUP-Center Kaufmann 10:00 bis 16:00 Uhr: kostenlose Testmöglichkeit von aktuellen SUP-Boards und Paddel der ausstellenden SUP-Marken 12:00 Uhr Start zum Kids Race mit anschließender Siegerehrung 13:00 Uhr Paddlers Meeting Long Distance 13:30 Uhr Start zum Long Distance ca. 16: 00 Uhr 6er-Team Match Race auf den gestellten großen XXL-Boards (Starboard Starship) ca. 16:30 Uhr Siegerehrung Long Distance und Jahres-Siegerehrung der SUP Alps Trophy 2016 ab 17:30 Uhr Saisonabschluss-Party für Teilnehmer, Partner, Orga  und Begleitung im Badehaus

Infos/Anmeldung: www.sup-alps-trophy.com

SUP Alps Trophy 2016

Themen: ChiemseeSUP Alps TrophySUP Chiemsee Insel-Marathon


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • "You wanna play?" – Alpenkrimi am Kalterer See: Spannender Auftakt zur SUP Alps Trophy

    26.05.2014"Ich dachte da bin ich tot, da fahr' ich nicht mehr mit, dann gewinnt er eben" – Worte, die man vom "Dann-am-Ende-doch-Gewinner" der ersten SUP Alps Trophy, Peter Bartl, so bisher ...

  • SUP Alps Trophy 2014 – neue Long Distance-Rennserie startet am 24. Mai am Kalterer See/Südtirol

    17.05.2014Long Distance Freaks, jetzt geht’s zur Sache. 2014 feiert die SUP Alps Trophy Premiere mit vier Rennen über die Langstrecke – in Italien, Österreich, Schweiz und Deutschland. ...

  • SUP Chiemsee Insel Marathon 2011

    15.01.2012Nebel und Schnee fast bis auf Seehöhe, eisige fünf Grad in der Luft, deutlich mehr im Wasser und hinter der Insel Herrenchiemsee heftige fünf Windstärken von vorne, mehr Hardcore ...

  • SUP Alps Trophy 2015

    09.10.20142015 wird die SUP Alps Trophy von vier auf fünf Veranstaltungen erweitert. Hier nennen wir schon die geplanten Termine und Orte.

  • Offene Bayerische SUP-Meisterschaft Long Distance & SUP Chiemsee Insel-Marathon am Chiemseepark Bernau

    22.08.2019Nach der SUP-Weltmeisterschaft 2015 auf dem Naish One sieht der SUP Hot Spot Chiemsee, wie ihn damals Schirmherr und Bernauer Bürgermeister Philipp Bernhofer getauft hat, mit der ...

  • SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See

    27.02.2015Prominenter könnte der Gaststarter beim Saisonauftakt der SUP Alps Trophy Anfang Mai beim SUP Festival am Kalterer See nicht sein. Björn Dunkerbeck hat sein Kommen zugesagt.

  • Rückblick SUP Alps Trophy 2014

    09.10.2014Bartl wehrt Angriff von Weidert ab, Scheunemann gewinnt im Tie-break gegen Notar. Damit steht die Rangliste für die Saison 2014.

  • SUP Alps Trophy – die Jahresrangliste 2018: Normen Weber und Laura Bartl top

    26.09.2018Am Ende einer Saison werden immer die jahresbesten drei Damen und Herren geehrt.

  • Jahresrangliste der SUP Alps Trophy 2019

    22.10.2019Eigentlich standen sie schon vor dem Finale am Gardasee als Gewinner der SUP Alps Trophy 2019 fest – der deutsche Meister Normen Weber und die Österreicherin Marion Seebauer ...