SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See

SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 6 Jahren

Prominenter könnte der Gaststarter beim Saisonauftakt der SUP Alps Trophy Anfang Mai beim SUP Festival am Kalterer See nicht sein. Björn Dunkerbeck hat sein Kommen zugesagt.

Armin Watcler/Red Bull Paddeln in der Welle – Björn Dunkerbeck am Homespot auf Gran Canaria

Björn Dunkerbeck, 41-maliger Windsurf-Profi-Weltmeister, greift zum Paddel und will beim Long Distance am 3. Mai antreten. "Allerdings nur zum Spaß", deutet Björn an, "ich paddel zwar drei- bis fünfmal in der Woche um fit zu bleiben, eine zweite Karriere strebe ich im SUP nicht an. Ich möchte aber auch diesen Sport unterstützen." Oft ist Björn auf seiner Heimatinsel Gran Canaria auch in der Welle zu sehen.

Armin Watcler/Red Bull Björn Dunkerbeck in Peru inmitten von Seelöwen

Der Champion sieht SUP als super Training fürs Windsurfen. Außerdem freut er sich über schöne Plätze, die er dabei kennen lernt und die man sonst oft nur schwer erreichen kann. So paddelte er kürzlich in Peru auf der Islas Baistas inmitten von Seelöwen und Vögeln und sah dabei auch Delfine.

,John Carter SUP-Wettkampfpause für Björn Dunkerbeck beim Sylter Worldcup 

Dunkerbeck wird vom 1. bis 3. Mai am Kalterer See aufs Wasser gehen, am 2. Mai möchte er auch die Weltpremiere von SUPerCross, einem kurzen Sprintrennen um Bojen und durch Tore, beobachten.

Zum SUP Festival im See-Freibad "Gretl am See" werden Teilnehmer aus zehn Nationen erwartet, darunter die stärksten Paddler aus Italien, Österreich, der Schweiz und Deutschland. Zahlreiche SUP-Hersteller haben sich schon angekündigt, darunter Fanatic, JP-Australia, Red Paddle, Sevylor, SUPSKIN, die Material zum kostenlosen Testen an den Strand legen.

Mehr Infos dazu auf www.sup-alps-trophy.com  

Themen: Björn DunkerbeckKalterer SeeSUP Alps Trophy


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • SUP Alps Trophy 2014 – neue Long Distance-Rennserie mit vier Stops in Südtirol, Österreich, Schweiz und Deutschland

    12.12.2013Long Distance Freaks, jetzt geht’s zur Sache. 2014 feiert die SUP Alps Trophy Premiere mit vier Rennen über die Langstrecke. Zwischen 12 und 15 Kilometer verspricht Initiator ...

  • 2021 SUP Alps Trophy "Legend of Ox" Ergebnisse

    25.05.2021Das war ein Hammer Start in die Saison, hoffentlich bleibt es so! Hier kommt der Bericht und die Ergebnisse.

  • Terrassenhof Tegernsee SUP Cup 14. Juli 2019 – zweiter Tourstopp

    02.07.2019Team-Paddeln für 6er-Crews, Kids Race in drei Altersklassen, Short und Long Distance über 3 oder 10 Kilometer – das sportliche Programm am Tegernsee bietet seit 2013 reichlich ...

  • SUP Alps Trophy Bodensee 2019: Bericht und Ergebnisse

    01.08.2019Bei unsicherer Wettervorhersage machte sich überwiegend der harte Kern des Alps-Trophy-Tross auf den Weg zum Bodensee, darunter aber die Favoriten auf den Gesamtsieg bei Damen und ...

  • SUP ALPS TROPHY 2016: Los geht’s am Traunsee

    26.11.20152016 wird die SUP Alps Trophy mit vier Veranstaltungen fortgesetzt, darunter als neuer Top-Spot der Traunsee im Salzkammergut. Auch der Chiemsee ist wieder dabei, nachdem die ...

  • SUP Alps Trophy, Bräustüberl Tegernsee-Cup 2016 – Ergebnisse

    04.07.2016Volles Haus beim Bräustüberl Tegernsee SUP-Cup

  • SUP Alps Trophy 2015

    09.10.20142015 wird die SUP Alps Trophy von vier auf fünf Veranstaltungen erweitert. Hier nennen wir schon die geplanten Termine und Orte.

  • SUP Alps Trophy Gardasee – Bericht und Ergebnisse

    18.10.2019Finale der SUP Alps Trophy am Gardasee: Favoriten siegen mit Vorsprung beim Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup

  • "You wanna play?" – Alpenkrimi am Kalterer See: Spannender Auftakt zur SUP Alps Trophy

    26.05.2014"Ich dachte da bin ich tot, da fahr' ich nicht mehr mit, dann gewinnt er eben" – Worte, die man vom "Dann-am-Ende-doch-Gewinner" der ersten SUP Alps Trophy, Peter Bartl, so bisher ...