"Cold Road to Rostock” - SUP-Wintertraining für norddeutsche Schüler-Teams "Cold Road to Rostock” - SUP-Wintertraining für norddeutsche Schüler-Teams "Cold Road to Rostock” - SUP-Wintertraining für norddeutsche Schüler-Teams

"Cold Road to Rostock” - SUP-Wintertraining für norddeutsche Schüler-Teams

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 4 Jahren

Im Juli 2017 wird in Rostock der 3. BKK·VBU SUP Schüler Cup ausgetragen, ein Stand-Up-Paddel Staffelrennen für Jungen und Mädchen der Klassen 5 bis 13. Um für das große Finale richtig fit zu sein, starten Teams aus Neumünster und Kiel jetzt schon mit dem Training.

Pressemitteilung Neumünster/Kiel/Rostock, 07.02.2016

SUP Teamsport/Max Bech Sprint-Training auf dem Schwentine-Stauwehr-Becken

Mit zwei Auftaktveranstaltungen beginnt in Neumünster und Kiel für 24 unerschrockene Schüler mit Neos, Kopfhauben und Handschuhen das SUP-Wintertraining. Dank Unterstützung der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU), die das Projekt im Rahmen ihres Präventionsprogrammes fördert, werden in den regelmäßigen Übungseinheiten Ausdauer, Kraft und Paddeltechnik trainiert. Nur wer sicher und schnell um die Bojen kommt, kann bei der SUP Sprint-Staffel über ca. 300 m die Nase vorn haben und im Juli den "Pott” mit nach Hause nehmen.

SUP Teamsport/Max Bech Auftakttraining in Kiel mit dem 9. Jahrgang             der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule, Lehrerin: Anne Richter

Der Plan: Norddeutsche Meisterschaft mit Teams aus 4 Bundesländern "Kurzfristig möchten wir auch Teams aus Hamburg und Niedersachsen die Möglichkeit geben, in Rostock mit dabei zu sein!” so Arne Dahlke, der seitens der BKK·VBU das Projekt von Beginn an begleitet. "Stand-Up-Paddling ist der ideale Sport, um Schülern aller Altersstufen sportliche Team- und Erfolgserlebnisse zu ermöglichen - unabhängig von Geschicklichkeit und Fitness-Level. Für uns als Krankenkasse vereint dieser Sport Gesundheitsförderung und coolen Lifestyle auf ideale Weise. Wenn der Zuspruch von Lehrern und Schülern weiterhin so sensationell ist, können wir als überregional tätige Krankenkasse sogar über eine bundesweite Ausweitung dieser Fördermaßnahme nachdenken.”

SUP Teamsport/Max Bech

Weitere Infos über das Projekt und den exakten Termin für den "BKK·VBU SUP Schüler Cup 2017” auf

www.sup-teamsport.de  

SUP-Teamsport ist ein überregionales Projekt von: Dr. Philip Michel, Klaas Voget und Thomas Wendt.

Ansprechpartner: Thomas Wendt Marketing & Standortkoordination SUP-Teamsport Tel.: 0171-8306060 Email: thomas@sup-teamsport.de

Verantwortlich/Durchführung: MedPrevio GmbH Am Strande 3, Silo III / Hafenturm 18055 Rostock Tel.: 0381 – 12 88 900 Fax: 0381 – 377 939 89  

Themen: SUP SchülerSUP Teamsport


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige