BIC SUP One Design Challenge 2013 BIC SUP One Design Challenge 2013 BIC SUP One Design Challenge 2013

BIC SUP One Design Challenge 2013

  • Choppy Water GmbH
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die BIC SUP One Design Challenge ist weiter auf Erfolgskurs. Ab sofort ist die internationale SUP Serie auch auf einer deutschen Website www.bicsuponedesign.de erreichbar. Hier werden zukünftig alle Informationen, Termine, Fotos und vieles mehr veröffentlicht. Nach zwei weiteren erfolgreichen Events am Bodensee und in Hamburg, steht am kommenden Wochenende bereits der nächste Tourstopp auf dem Programm. Die SUP Welle rollt damit auch in Deutschland unaufhaltsam weiter.

Choppy Water GmbH

Die Schönberger Seebrücken Regatten bestehen aus insgesamt zwei Veranstaltungen und sind ein Höhepunkt der deutschlandweiten Serie der BIC SUP ONE DESIGN CHALLENGE. Die erste Regatta findet am 13. Juli 2013 am Vorbrückenplatz am Schönberger Strand statt. Eine weitere BIC SUP ONE DESIGN CHALLENGE steht für den 17.August 2013 an gleicher Stelle auf dem Programm. Da die Veranstaltungen im Rahmen des Schönberger Strandmarktes stattfinden, ist ein buntes Programm garantiert! Alle Termine, das Programm und Infos zu den Schönberger Seebrücken Regatten gibt es unter www.bicsuponedesign-ostsee.de.

Die Anmeldungen zur Schönberger BIC SUP ONE DESIGN CHALLENGE können vorab noch bis zum 12. Juli 2013 unter www.bicsuponedesign-ostsee.de erfolgen. Nachmeldungen sind vor Ort möglich. Die benötigte SUP Ausrüstung wird vom Veranstalter gestellt. Die Einschreibung findet am 13. Juli 2013 in der Zeit von 09:00 bis 10:00 Uhr an der Schönberger Seebrücke statt. Der erste Start ist für 11:30 Uhr geplant. Die Teilnehmer können in drei Kategorien (Männer, Frauen, Jugendliche) starten. Die Teilnahme lohnt sich: Für die jeweils Erstplatzierten in den einzelnen Kategorien gibt es BIC Warenwertgutscheine zu gewinnen.

Das Konzept der BIC SUP One Design Challenge ist einfach: alle Wettkampfteilnehmer fahren das gleiche Stand-Up Paddleboard (BIC ACE-TEC 12’6’’ Wing) in verschiedenen Rennformaten mit einfachen Regeln und dem wesentlichen Leitsatz: Spaß und faire Wettkämpfe ohne Materialwettrüsten. Die Ausrüstung wird vom jeweiligen Veranstalter gestellt, so dass die Teilnehmer ohne großes Gepäck anreisen und direkt in die Wettkämpfe starten können. Die Veranstaltungen sind für alle SUP Begeisterten offen und es sind keine speziellen Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich.

"Wichtig ist, dass dies wirklich ein Rennen für Jedermann ist und es größtenteils um den Spaßfaktor bei dieser Veranstaltung geht! Wir haben schon einige Anmeldungen von Leuten bekommen, die auch erst 1-2 mal auf einem Stand Up Paddel Board standen. Also scheut euch nicht, euch anzumelden, auch wenn ihr nicht die super Sportcracks seid ", erklärt Julia Prien, Leiterin SUP-Bereich und Race Directress bei Wassersport Brasilien.

TERMINE:

13.07.2013: BIC SUP One Design Challenge – Schönberger Strand 03.08.2013: Nordwind Round the Bay SUP Cup - Surendorf 04.08.2013: BIC SUP One Design Challenge - Schluchsee 04.08.2013: Werder SUP Challenge - Werder/Havel

Alle Infos zur BIC SUP One Design Challenge gibt es auf der offiziellen Website www.bicsuponedesign.de .

Themen: BicSUP One Design Challenge


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 – Aufblasbare Boards: Allround Tour

    06.04.2017Allround-Tour-Boards um 11’0’’ sind neben den 12’6’’ern die meistverkauften Boards. Bereits lang genug für mittlere Touren, teils sportlich-spritzig für die Fitnesseinheit und ...

  • Test 2016 – Aufblasbare Boards: Allround

    09.04.2017Allroundboards zwischen 10’5’’ und 11’ werden häufig auf der Kurzstrecke bewegt und sind die ideale Plattform für Familien und Genusspaddler, denen Transport, Komfort und SUP-Spaß ...

  • Test 2016 – Allround Tour Inflatable: Bic SUP Air Touring 11'0"

    05.04.2017Der Bic SUP Air Touring 11'0" wirkt leichtfüßig auf dem Wasser und lässt auch ein sportlich flottes Tempo gut halten.

  • Neuheit in der BIC SUP ACE-TEC Range: 12'6 WING

    27.06.2012Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit vom BIC SPORT International Team um Eric Terrien bringt BIC Sport den 12'6 WING in der robusten ACE-TEC Bauweise auf den Markt.

  • Test 2015: iSUP Touring Boards

    07.07.2015Schnittige und aufblasbare Touring-Bretter sich immer mehr zu Fun-Boards im Flachwasser: Sie sind einsteigertauglich, für Touren jeglicher Art ein Muss – und Dank ihrer hohen ...

  • Test 2017: SUP Allroundboards

    08.05.2019Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht vielseitigsten Boards – gerade auch für SUP-Neulinge.

  • Test Touring Hardboards: Bic ACE-TEC Wing 12'6" 2014

    12.02.2015Wie im Vorjahr begeistert auch das neue Bic ACE-TEC Wing Ltd. mit seiner Vielseitigkeit.

  • Test 2015 iSUP Touring Boards: Bic Air SUP Touring 12'6"

    06.07.2015Trotz seiner Maße wirkt die rote Kanone von Bic wie ein Geschoss.

  • SUP Bic Wing 12'6"

    25.08.2012Zwei Jahre Entwicklungsarbeit sollen im neuen Bic Wing 12’6’’ stecken, maßgeblich war auch Eric Terrien beteilgt, Europas schnellster Racer.