Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016 Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016 Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016

Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016

  • Dirk Herpel
  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 5 Jahren

Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr geht es nun in die zweite Runde: Am Samstag den 3.09.2016 findet die zweite offene Hamburger Meisterschaft SUP Sprint & Long Distance presented by Doppelherz aktiv auf der Binnenalster statt.

Lars Jacobsen Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016

Paulina Herpel: "Auf der Binnenalster zu paddeln ist an sich schon ein tolles Erlebnis. Dort im Herzen von Hamburg eine Meisterschaft auszutragen ist Gänsehaut pur!" Paulina, als amtierende Meisterin in beiden Disziplinen, weiß  wovon sie spricht. Aber auch für alle die  nicht um die vorderen Plätze und das Preisgeld von 1.200 Euro mitfahren ist dieser Event vor den Augen der Gäste des Alstervergnügens absolut einmalig.

Mit der Unterstützung von Doppelherz aktiv wird es ähnlich wie bei der DM auf Fehmarn Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium, frisches Obst und Getränke für alle Teilnehmer geben. Während der gesamten Zeit des Alstervergnügens vom 1. Bis 4.09. besteht auch die Möglichkeit für SUP Testfahrten. Ab sofort kann man sich unter: events@bsp-media.de anmelden. Kostenpunkt 20 Euro je Disziplin wer bei Sprint und Long Distance startet zahlt insgesamt 35,- Euro . Und auch wenn die Location noch nicht ganz feststeht. Nach der Siegerehrung auf der schwimmenden Festivalbühne auf der Alster wird das ganze gebührend gefeiert. Versprochen!

Lars Jacobsen Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016: Paulina Herpel und Valentin Illichmann checken schon mal das Revier

Zeitplan SUP Alstervergnügen 2016

Donnerstag:

Test und Schnupperkurse  von 13.00 bis 18.00 Uhr

Freitag

Test und Schnupperkurse von 12.00 bis 18.00 Uhr  Möglichkeit zum Training bei passendem Wetter um 18.00 Uhr Start zu einer lockeren gemeinsamen Alster Runde.

Samstag

Zweite offene Hamburger SUP  Meisterschaft  Sprint & Long Distance 

Es wird auf bis zu 14.0-Fuß-Boards gestartet und es werden Titel im Sprint und Long Distance für Damen und Herren vergeben. Das Preisgeld wird in der offenen Klasse vergeben. Sollten mehr als vier Jugendliche starten wird es auch dort eine eigene Wertung geben. 

Sprint Einschreibung 8.30-9.30 Uhr Race: 11.00 -14.00 Uhr

Long Distance

Einschreibung: 8.30 - 15.30 Uhr Start: 17.00 Uhr

Siegerehrung 19.30-20.00 Uhr Haupttribüne Jungfernstieg

Themen: Ahoi SUPHamburger Meisterschaft


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ahoi SUP - Hamburger Meisterschaft 2016

    05.08.2016Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr geht es nun in die zweite Runde: Am Samstag den 3.09.2016 findet die zweite offene Hamburger Meisterschaft SUP Sprint & Long ...

  • Hamburger Meisterschaft SUP Sprint & Long Distance 2015

    30.07.2015Am Freitag den 04.09.2015 werden Binnen- und Außenalster zur einmaligen SUP Rennstrecke. Im Rahmen des Alstervergnügens und vor mehr als 100.000 Zuschauen findet die erste offene ...

  • Ahoi SUP Hamburg - Hamburger Meisterschaft auf der Alster

    02.09.2015Kai Nicolas Steimer und Paulina Herpel sind sicher die Top Favoriten für die Hamburger Meister Titel die am kommenden Freitag den 4.09. 2015 im Sprint und Long Distance auf der ...

  • Hamburger Meisterschaften: Ahoi SUP Hamburg 2017

    08.08.2017Auf der Hamburger Binnenalster kämpfen die besten Hamburger Stand Up Paddler am Freitag, den 1.09.2017, um die begehrten Titel. Bereits zum 3. Mal ist das Alster Vergnügen der ...