SUP Alps Trophy: Peter Weidert sorgt mit seinem Sieg beim Engadin Paddling für Final-Spannung

02.09.2014 Gölnitz,Stephan - Damit ist der Ausgang der Alps-Trophy wieder offen und das letzte Rennen am Chiemsee wird doppelt spannend. Bei den Damen beeindruckte Manca Notar mit einem starken Auftritt auf einem 12'6''er gegen die 14er Konkurrenz. Bericht und Ergebnisse gibt's schonmal hier, Bilder werden noch erwartet.

© Munich SUP Shop

Der taktische Schachzug ging auf, mit dem Sieg konnte Peter Weidert, der auf dem Silser See auf den letzten 200 Metern auch seinen einzigen Verfolger Martino Rogai abschüttelte, die Chance auf den Gesamtsieg bei der SUP Alps Trophy offen halten. Denn sein ärgster Gegner Peter Bartl ließ, da er schon nach Holland zur 11-City-Tour unterwegs war, den dritten Tourstopp der internationalen SUP Alps Trophy aus.

© Munich SUP Shop

Weidert gewann, heimste 1000 Ranglistenpunkte ein und kann nun, sofern er gegen Bartl beim SUP  Chiemsee Insel-Marathon (27. September) siegt, die Trophy für sich entscheiden. Denn er hat, im Gegensatz zu Bartl, dann das bessere Streichresultat.

Das gleiche Kunststück bietet sich auch Carol Scheunemann an, die zwar gegen die übermächtige Manca Notar im Engadin das Rennen lange offen hielt, aber gegen Ende dann doch nur Rang zwei belegen konnte. Manca wirkte im Ziel etwas gestresst, denn sie musste sich auf ihrem 12’6’’er mächtig ins Zeug legen, um Scheunemann auf dem längeren 14’0’’er bei vorwiegend Glattwasser niederzuhalten. Erst gegen Ende der 12 Kilometer langen Strecke (2 Runden) setzte der gefürchtete Malojawind ein, den das Mittelfeld und die letzten der knapp 50 Teilnehmer von vorne zu spüren bekamen. Nun bietet sich der Amerikanerin, auch sie hat die besseren Streicher, die Chance, beim Chiemsee auf den Trophy-Sieg. Aber die Slowenin Manca hat schon angedeutet: "Dort starte ich mit einem neuen Naish 14‘0’’, der soll bald kommen." Für Spannung ist, bei Damen und Herren, damit auf jeden Fall gesorgt.

Eine üble Wetterprognose hatte einige Paddler abgehalten, ins 1800 Meter hohe Engadin zu reisen, das Rennen selber blieb trocken und von der Temperatur erträglich.

Für die Sieger gab’s von den Organisatoren Steven Missiaen und Nohu SUP (Nici und Dani Reinhart) Preisgeld, für die besten Fun Paddler Sachpreise.

Mit Alois Mühlegger, dem Organisator der SUP Alps Trophy, der selber die kurze Runde mitpaddelte, führte Dani Reinhart dann auch schon die ersten Gespräche über eine Fortführung der Kooperation. Beide wollen diese, ein Event der "SUP Tour Schweiz" soll auch 2015 zur SUP Alps Trophy zählen. "Dann vielleicht auf dem St. Moritzer See, wo wir vor Publikum das Rennen strandnah rüberbringen könnten", so Reinhart.

© Munich SUP Shop
© Munich SUP Shop

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

SUP WM 2018
SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern 22.11.2018 —

Die ISA SUP WM 2018 hat das deutsche Team einmal um die halbe Welt nach China geführt. Auf der Insel Hainan werden die Wettkämpfe in den Disziplinen Wave, Sprint, Technical Race und Longdistance durchgeführt.

mehr »

SUP Alps Trophy 2018 Chiemsee
Finale der SUP Alps Trophy: Deutscher Doppelsieg beim SUP Chiemsee Insel-Marathon 23.09.2018 —

Ole Schwarz vor Normen Weber lautete der spannende Zieleinlauf, dahinter Davide Ionico aus Italien. 77 Starter aus zehn Nationen umrundeten die Chiemsee-Inseln, die Siegerzeit lag bei 1:14:12 Stunden.

mehr »

Berliner Meisterschaft 2018 Fotostrecke
Top Bedingungen und Teilnehmerrekord bei der 5.Berliner (internationalen) Landesmeisterschaft des LKV e.V. Berlin. 19.09.2018 —

Hier mal ein etwas anderer Wettkampfbericht vonder internationalen Berliner SUP Meisterschaft – im Mittelpunkt sollen nicht dieErwachsenen stehen, sondern die am stärksten besetzte Altersklasse, die U13 Schüler.

mehr »

SUP Longa Video
SUP Alps Trophy: Italien-SUPer dominieren Garda Trentino SUP Longa Marathon 17.09.2018 —

Perfekter hätte es Mitte September am Gardasee für die knapp 60 Paddler am Gardasee kaum laufen können. Ein Traumwetter schon am ersten Tag mit Wind und Welle für ein actiongeladenes Beach Race, am zweiten Tag fast Windstille für das Long Distance.

mehr »

Süddeutsche Meisterschaft 2018
Süddeutsche Meisterschaften SUP 2018 in Hanau 11.09.2018 —

Zum wiederholten Male richteten Sarah und Peter Weidert mit ihrem Team von der Kanu und Ski Gesellschaft Hanau ein SUP Meisterschaft im Rahmen des Hanauer Bürgerfestes aus.

mehr »

Schlagwörter

SUP Alps TrophySUP Silser SeeManca NotarPeter WEidert


SUP Rennserie


Galerie SUP