Leiden für die globale Empathie - Distance Trip am Gardasee Leiden für die globale Empathie - Distance Trip am Gardasee Leiden für die globale Empathie - Distance Trip am Gardasee

Leiden für die globale Empathie - Distance Trip am Gardasee

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 5 Jahren

Von Torbole nach Peschiera ist kein Katzensprung, Mit dem Auto sind das 75 Kilometer. Peter Bartl will das am 02.08.2016 Nonstop hin und retour absolvieren. Auf dem Wasser immer noch etwa 120 Kilometer.

Cornelia Thiele

Peters Plan: "Mein Lago di Garda crossing, Torbole-Peschiera- Torbole nonstop wird wahrscheinlich live getrackt werden, so könnt ihr virtuell dabei sein und wisst immer, wo ich mich gerade befinde. Nebenbei gibt es ein Video und pics von meinem Trip." sagt Peter.

Und die Reise geht so: "Ich möchte bei starkem Nordwind um 5 Uhr morgens in Torbole starten, bis 12 Uhr Peschiera erreichen, und danach mit leichter Ora wieder zurückpaddeln. Ob diese Winde mitspielen mit meinem Plan ist natürlich fraglich,vielleicht aber doch. Ich setze diesen Trip zum Zeichen einer absolut notwendigen Empathie auf diesem Planeten genannt Erde."

Der gesamte Trip kann live verfolgt werden unter:

http://www.tractrac.com/web/

Viel Glück!!

Themen: Peter Bartl


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • La Payette River Games – Rückblende von Peter Bartl

    24.06.2014Denver, Washington, Wien, irgendwo dazwischen kam die Facebooknachricht von Peter Bartl über "sein" Event am vergangenen Wochenende. Denn während sich hier die Flachwasser-Racer ...

  • Ein bissiges Team – Carsten, Kai, Peter und Moritz sind: "DER SCHWARM"

    03.05.2014Drei Deutsche Meister und ein schneller Österreicher: SUP-Sponsor und Getränkehersteller "Killerfish" hat sich gleich vier der besten Racer auf deutschen Gewässern geangelt. Wir ...

  • Killerfish German SUP Trophy: Bartl und Duschek gewinnen SUP Nordbad Contest

    25.09.2014Das letzte Sprint-Race der Saison war wegen schlechter Wetterprognose nur mäßig besucht. Die Jahres-Ranglisten sind weitgehend zementiert, so fanden nur knapp 30 Teilnehmer den ...

  • Leiden für die globale Empathie - Distance Trip am Gardasee

    27.07.2016Von Torbole nach Peschiera ist kein Katzensprung, Mit dem Auto sind das 75 Kilometer. Peter Bartl will das am 02.08.2016 Nonstop hin und retour absolvieren. Auf dem Wasser immer ...

  • Peter Bartls Worldcup-Tagebuch: Camp David SUP Worldcup Fehmarn 2014

    24.07.2014Fehmarn hatte wahrlich Worldcup-würdige Bedingungen parat - zumindest war bei viel Wind und ordentlich Welle für gründliche Auslese gesorgt. Peter Bartl schildert hier seine ganz ...

  • Ernährung: Fit in den SUP Sommer

    05.05.2016Ex-Fußballprofi und Nationalatorhüter Tim Wiese ist jetzt Bodybuilder und Wrestler. Seine Ernährungstrategie: ein Kilo Fleisch am Tag. Stand-Up-Profi Peter Bartl hat da einen ganz ...

  • Auf die "krumme Tour"

    19.11.2014Ein kleiner Schlenker, der Plätze sichert: Peter Bartl demonstriert in dieser Folge, wie man sich aus eigentlich ungünstiger Position doch noch einen Vorteil an der Boje ...

  • Crossing: Peter Bartl bezwingt die Langstrecke auf dem Lago di Garda 2016

    08.08.2016Ein Trip von über 100 Kilometern ist schon beeindruckend genug. Peter Bartl lässt uns dazu noch an seinen ganz persönlichen Gedanken, Motivationen teilhaben. Ein Crossing statt ...

  • Race-Taktik und -Tricks für die kommende Saison

    05.10.2014In lockerer Folge zeigt euch Peter Bartt gemeinsam mit Laura Bartl und Sonja Duschek ein paar Tipps und Kniffe aus der Trickkiste. Im ersten Teil: Fehler anderer an der Boje ...