Variopaddel

Mega-Test 2020/2021: 40 Variopaddel

Mega-Test 2020/2021: 40 Variopaddel

Auf gut 2500 Paddelschläge kommen bereits sportliche Tourenpaddler – in einer Stunde! Das sind mehr als 1000 gute Gründe, sich vor einem Neukauf oder Upgrade die drei wichtigsten Paddelgruppen für engagierte Stand-up-Paddler genau anzusehen.

Mega-Test 2019: 51 Variopaddel

Mega-Test 2019: 51 Variopaddel

Der Paddeltest 2019 war ein Freudenfest. Allerdings nicht für alle Paddel in der 3-Klassen-Gesellschaft. Die Platzverteilung reichte am Ende von der Ehrenloge bis zum hintersten Rang.

Black Power: 6 Hightech-Padel ab 299 Euro

Black Power: 6 Hightech-Padel ab 299 Euro

Edel schimmert die Carbonstruktur, wie die Muskulatur unter dem glänzenden Fell eines schwarzen Panthers kurz vor dem Sprung. Wir konnten diese Carbon-Highlights gründlich Probe paddeln und waren trotz unterschiedlicherTypen durchweg begeistert.

Test 2017: Variopaddel

Test 2017: Variopaddel

Sie sind biegsam wie Bambus oder starr wie Stahl. Mit griffen so filigran wie japanische Sushi-Stäbchen oder auch so massiv wie an einer kanadischen Axt. Dieser Test zeigt sie alle.

Test 2016: Variopaddel

Test 2016: Variopaddel

Das ideale Paddel ist wie eine Schwinge an deinem Arm. Federleicht und flink, kraftvoll und kraftsparend zugleich. In der Klasse von 119 bis 225 Euro findest du für jeden Zweck ein perfekt geeignetes Paddel. Allerdings mit großen Unterschieden bei Gewicht, Materialien und Verarbeitung.

Test SUP Paddel 2014: Variopaddel bis 250 Euro

Test SUP Paddel 2014: Variopaddel bis 250 Euro

Wer mit Stand-up-Paddeln beginnt, sollte unbedingt ein Vario-Paddel besitzen – und zwar ein leichtes.

Test SUP Paddel 2014: 3-teilige Paddel

Test SUP Paddel 2014: 3-teilige Paddel

Früher ging man immer davon aus, dass Dreiteiler nur für die Reise ein notwendiger Kompromiss seien und man dafür auf effektiven Leis­tungseinsatz und Stabilität verzichten müsse. Das stimmt so nicht.

Test: Dreiteilige SUP-Paddel

Test: Dreiteilige SUP-Paddel

Winterzeit ist Reisezeit. Für stressfreien Check-In gehört da zum Inflatable Board auch das dreiteilige Paddel. Bei über zwei Meter Länge hört sonst selbst bei den freundlichsten Airline-Mitarbeitern der Spaß auf. Wir haben deshalb einen bunten Strauß dreiteiliger Paddel zum Test gebeten.