Wie schnell, wie weit mit SUP?

 • Publiziert vor 11 Jahren

Paddelsurfen ist jung. Rekorde warten nur darauf, gebrochen zu werden. Der inoffizielle Flachwasserekord liegt bei einem Speed von 14,5 km/h. Kajaks und Paddelboards (Langstrecken-Surfbretter, die man knieend oder liegend mit den Armen fortbewegt) sind noch schneller als SUP-Boards.

Den Rekord des 52-Kilometer-Rennens von Molokai nach Oahu auf Hawaii hält ein Paddelboarder (4 Std. 48 Min). Der SUP-Rekord liegt bei 5 Std. 54 Min. Dave Kalama gewann die SUP-Teamwertung 2010, gefolgt von Alan Cadiz. Den englischen Kanal von Dover nach Calais überquerten z.B. vier Surfer mit dem SUP im Rekord von 5 Std. 38 Min im Namen der Umwelt ( www.sas.org.uk ). Ein durchschnittlicher SUPer paddelt übrigens ohne Rückenwind etwa vier bis fünf Kilometer in der Stunde – etwas schneller als ein sportlicher Wanderer geht.


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige