Weiden am See: Hotspot für Stand Up Paddler

 • Publiziert vor 10 Jahren

Österreichs neueste Trendsportart in Sachen Surfsport hat ein Zuhause gefunden: Der Tourismusverband Weiden am See sicherte sich nach Zusammenkunft mit der Austrian Stand Up Paddle Association die Österreichischen Meisterschaften 2011 im Stand Up Paddling

Die neue Trendsportart aus den USA wird immer beliebter und ist mittlerweile auch in Österreich ein großes Thema. Seit letztem Jahr steigt die Popularität des Trendsports massiv an. Stand Up Paddeln macht nicht nur Spaß, es ist auch ein perfektes Workout für Körper und Geist. Noch dazu ist das Erlernen ein Kinderspiel.

Am 07. Juni trafen sich Bernhard Göschl, der Obmann des Tourismusverbandes Weiden sowie weitere Mitglieder mit dem Präsidenten der Austrian Stand Up Paddle Association, Mario Lach, im neu eröffneten CLUB 119 in Weiden am See. Diskutiert wurde über die Zukunft des Stand Up Padd elns am Neusiedler See, der Output war für beide Seiten erfreulich: Weiden wird in Zukunft einiges für die Paddle Fans zu bieten haben. Das bereits bestehende Naish Stand Up Paddle Center beim Seepark Weiden gilt als die zentrale Anlaufstelle für den neuen Trendsport und wird neben dem neuen Surf- und Segelzentrum noch interessanter gemacht. Der Kick-Off zur Stand Up Paddle Sommertour beginnt Anfang Juli mit dem ersten Stopp in Weiden. Zudem werden in Weiden zum ersten Mal die österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling ausgetragen, wo somit der erste österreichische Stand Up Paddle Meister/in gekührt wird. Damit sichert sich Weiden eine zentrale Rolle in der Welt des Stand Up Paddelns in Österreich.

Die Sommertour 2011 kann beginnen

Weiden ist der erste von insgesamt 8 Stopps der Stand Up Paddle Sommertour 2011. Fü hrende Surffirmen wie Naish, C4, Tahoe und Starboard bieten ihre Boards zum Testen an. Außerdem ist Stand Up Paddle Legende Peter Bartl vor Ort, steht bei Fragen zur richtigen Verwendung des Sporgerätes zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps. Selber paddeln, vom Ufer aus unter Palmen in den Liegestühlen der PEPSI Chill Out Lounge zusehen, die Sonne genießen, dabei genüsslich Drinks schlürfen und der Musik aus den Boxen der FA Oase lauschen – perfektem Beachfeeling steht also nichts mehr im Wege! Die Stand Up Paddle Sommertour garantiert mit ihrer Einzig- und Neuartigkeit ein voller Erfolg zu werden: Dabei sein lohnt sich also auf jeden Fall!

Stand Up Paddle Sommertour 2011 www.asupa.at

02. Juli bis 20. August 2011? – Der neue Trendsport tourt im Juli und August 2011 quer durch Österreich und macht an den schönsten Badelocations des Landes halt.

Samstag, 02. Juli 2011: Burgenland, Neusiedler See, Seebad Weiden Samstag, 09. Juli 2011: Niederösterreich, Viehofner See, Seedose (St.Pölten) Mittwoch, 13. Juli 2011: Vorarlberg, Bodensee, Strandbad Bregenz Samstag, 16. Juli 2011: Wien, Alte Donau, Gänsehäufel Samstag, 30. Juli 2011: Kärnten, Wörther See, Strandbad Velden Samstag, 06. August 2011: Oberösterreich, Wolfgangsee, Strobl (Seefest) Samstag, 13. August 2011: Steiermark, tba. Samstag, 20. August 2011: Salzburg, Fuschl See, Seebad Fuschl

Die österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling

Samstag, 23. und 24. August 2011: Burgenland, Neusiedler See, Seebad Weiden

Fotos: Walter Koelbl, Michael Gruber

 

 


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige