SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern

SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern

 • Publiziert vor 2 Jahren

Die ISA SUP WM 2018 hat das deutsche Team einmal um die halbe Welt nach China geführt. Auf der Insel Hainan werden die Wettkämpfe in den Disziplinen Wave, Sprint, Technical Race und Longdistance durchgeführt.

Kai-Nicolas Steimer berichtet direkt vom "Ort des Geschehens":

"Nach endlosen Stunden der Planung haben es alle Teamitglieder heil nach China geschafft und auch der Container, der seit September mit den Boards unterwegs war, hat seinen Weg auf die chinesische Insel gefunden.

Kai-Nicolas Steimer Mit Spanung erwartet: Sind die Boards da?

Nach der offiziellen Registration am 22.11. des Deutschen Teams kann das Event starten.

Kai-Nicolas Steimer Fritjof Sach, Maui Sach, Danny Kambs, Kai-Nicolas Steimer (hinten), Rachman Djajakusuma, Bettina Kohl, Hannah Leni Krah, Carsten Kurmis (vorne)

Am Freitag den 23.11. wird die Weltmeisterschaft mit dem Einmarsch der Nationen feierlich eröffnet.

Aufgrund der schwierigen Wetterlage, die stark durch einen entstehenden Taifun im Südchinesischen Meer beeinflusst wird, wurde die Wave Competiton auf den erst möglichen Wettkampftag vorgezogen und ist bis nächste Woche Montag angesetzt.

Kai-Nicolas Steimer

Das bedeutet, die Deutschen Athleten Bettina Kohl, Carsten Kurmis und Kai-Nicolas Steimer müssen schon ab Freitag ihr Können in der Disziplin Wave unter Beweis stellen und dürfen sich mit den besten der Welt messen.

Die Vorhersage für die Bedingungen sehen gut aus und es wird mit ansteigendem Swell gerechnet, der wohl am ersten Tag bis zu kopfhohe Wellen bringen wird.

Seid gespannt, wie unser Mädels und Jungs sich im internationalen Duell schlagen."

sup-mag.de wünscht dem Team viel Erfolg!

Themen: Kai-Nicolas SteimerSUP WM 2018


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • ISA-WM in China: Spannende Wettkämpfe in der Welle – mit Taktik eine Runde weiter?

    25.11.2018Tag 2 der ISA SUP World Championships lieferte erneut spannende Wave-Action, mit jedoch weit kleineren Wellen als am ersten Tag. Für die Herren wurde es richtig spannend und eine ...

  • SUP-WM 2018 – "live" von unseren Teilnehmern

    22.11.2018Die ISA SUP WM 2018 hat das deutsche Team einmal um die halbe Welt nach China geführt. Auf der Insel Hainan werden die Wettkämpfe in den Disziplinen Wave, Sprint, Technical Race ...

  • WM-Sprints 2018: Top für Hannah Krah, Pech für Steimer

    01.12.2018Nachdem das ganze Event am gestrigen Tag von Riyue Bay etwa 18 km nördlich nach Shen Zhou Peninsula umgezogen war, wurden heute die Sprints für Herren und Frauen gestartet. Das ...

  • SUP & Beachsports Festival Fehmarn 2017: Paulina Herpel und Kai-Nicolas Steimer siegen

    24.07.2017Drei Tage Beachsport pur beim SUP & Beachsport Festival auf Fehmarn: Paulina Herpel und Kai-Nicolas Steimer sind neue Deutsche Meister im SUP Technical Race.

  • Spot-Check: Mit dem SUP durch Mecklenburg-Vorpommern

    22.12.2016Die Seen in Mecklenburg-Vorpommern ermöglichen märchenhafte Paddeltouren. Also: SUPs einpacken und ausprobieren, dachten sich deshalb die Fanatic-Teamrider Paulina Herpel, ...

  • Finale der SUP WM 2018 mit Long Distance Rennen

    02.12.2018Der letzte große Renntag der 2018 ISA SUP und Paddelboard Meisterschaften sollte auch einer der längsten und anstrengendsten Tage des Events werden. Es war der Tag des ...

  • Ein bissiges Team – Carsten, Kai, Peter und Moritz sind: "DER SCHWARM"

    03.05.2014Drei Deutsche Meister und ein schneller Österreicher: SUP-Sponsor und Getränkehersteller "Killerfish" hat sich gleich vier der besten Racer auf deutschen Gewässern geangelt. Wir ...

  • Tech Race bei der SUP-WM 2018 in China

    27.11.2018Kai-Nicolas Steimer und Denny Kambs starteten im Tech Race. Trotz taktischer Finessen in der Repecharge läuft das Finale morgen ohne deutsche Beteiligung. Die Hoffnung bleibt bei ...

  • SUP-WM 2018 – so war das...

    05.12.2018Die ISA-SUP-WM 2018 in China ist vorbei – Zeit für die deutschen Teilnehmer, Bilanz zu ziehen.