SUP Steinlechner-Cup

 • Publiziert vor 9 Jahren

Trotz Dauerregen paddeln am 12. Mai 2012 48 Starter am Ammersee um die Wette...

Start Sprint-Race

Am Tag vor dem SUP Steinlechner-Cup brannte die Sonne noch mit über 30 Grad ins Uttinger Strandbad, ein Temperatursturz über Nacht mit Kälte und Dauerregen vertrieb die Badegäste und machte die Arena frei für die SUP-Paddler. Zum Auftakt der NP SUP 4-Seen-Trophy kamen trotzdem 48 Unentwegte und paddelten auf den Longboards bei Sprint Races und Long Distance um Ranglistenpunkte und Preisgeld.

Die beiden Veranstalter Christoph Hagenmeyer und Dominik Entzminger von der Steinlechner Bootswerft nahmen es mit Humor: “Lieber so als garnicht, es hätte auch schneien können.”

Racedirector Alois Mühlegger organisierte und moderierte, die zwei Damen vom Meldebüro werteten die Rennen schnell aus, eine Siegerehrung mit Livemusik vom Duo “Seaside” rundete den Event ab.

In den Ergebnislisten lagen vorwiegend die altbekannten Gesichter vorne, dazwischen schob sich allerdings bei den Damen mit der erst 15-jährigen Manca Notar aus Slowenien eine Newcomerin, die in Zukunft für Furore sorgen dürfte. Mit Rang zwei overall hinter der Deutschen Meisterin Sonja Duscheck, die sowohl Sprint und Langstrecke gewann und noch vor der besten Österreicherin Sigrid Baumgartner ein beachtliches Ergebnis.

Spannend verlief das Long Distance der Herren, im Endspurt kämpfte Arnd Dünzinger den C1-Kaderpaddler Norman Weber nieder und sicherte sich das Carbonpaddel von Sponsor NP. In der Preisgeld-Wertung aus Sprint und Langstrecke räumte aber Weber die meiste “Kohle” ab, vor Dünzinger und surf-Testleiter Stephan Gölnitz, der mit Rang 2 (Sprint) und Platz 3 auf der Langstrecke trotz Trainingsrückstand überzeugen konnte.

Neben den fünf Pool-Partnern Fanatic, JP-Australia, Mistral, Naish und Starboard, sie stellten die Allroundboards für den Sprint und auch zahlreiche Raceboards zum Testen, hatte sich auch noch Red Paddle für einen Event-Auftritt entschlossen.

Als zweite Etappe steht nun am 7. Juni der SUP Seehof-Cup an, der zugleich der Auftakt für die viertägige Großveranstaltung “The Lost Mills International SUP-Race” am Brombachsee ist.

Infos: www.sup-special.de und www.lostmills.de

Die Overall-Sieger


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige