SUP Chiemsee Insel-Marathon abgesagt SUP Chiemsee Insel-Marathon abgesagt SUP Chiemsee Insel-Marathon abgesagt

SUP Chiemsee Insel-Marathon abgesagt

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 2 Monaten

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation wurde der SUP Chiemsee Insel-Marathon am 19. September abgesagt

Leider muss der lokale Veranstalter neben den großen Windsurf-Regatten Anfang Oktober (Bavarian Masters, Internationale Deutsche Windsurfer-Meisterschaft, Chiemsee Insel-Marathon) in diesem Jahr auch den SUP Chiemsee Insel-Marathon am 19. September 2020 absagen.

Die aktuelle Covid-19-Situation erlaubt es nicht, eine Veranstaltung durchzuführen, zu der – wie im letzten Jahr schon – wohl 160 Teilnehmer aus über 10 Nationen angetreten wären.

Die Veranstalter Burgi Stadler (1. Vorstand Regatta Surf-Club Chiemsee) und Alois Mühlegger (Orga SUP Alps Trophy) hoffen auf bessere Zeiten im nächsten Jahr und wünschen allen, dass sie gesund bleiben.

Schlagwörter: Chiemsee SUP Marathon


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag