SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See 8./9. August 2020 
SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See 8./9. August 2020 
SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See 8./9. August 2020

SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See 8./9. August 2020

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 10 Monaten

Kaum ein See in der Bergen dürfte das Motto der SUP Alps Trophy so verkörpern wie der Heiterwanger See in Tirol. Die dortige SUP Station, direkt hinterm Fischer am See (Camping, Hotel, Restaurant) bietet mit ihrem großzügigen Gelände eine perfekte Location für eine SUP-Veranstaltung.

Betreiber Bernd Fankhauser und sein Stationsleiter Thomas Falkner steigen nun 2020 mit einem zweitägigen Event, er zählt auch zur ASF-Tour, erstmals bei der SUP Alps Trophy ein.

Am Samstag, 8. August, wird mit den von der Austrian SUP Federation (ASF) durchgeführten Rennen in den beiden Disziplinen Sprint und Technical Race und einem „Tag der offenen Tür“ gestartet. Kostenlose Tests der ausstellenden SUP-Marken Fanatic, JP-Australia und Starboard, geführte SUP-Touren auch in den nahen Plansee, SUP-Yoga, Speed-Kurse – ein dichtes Programm als Warm-up für Sonntag, 9. August, wo die Wettbewerbe Fanatic Kids Cup, Short Distance inklusive Starboard Junior Trophy sowie das lange Rennen (Long Distance) der Race Class angesetzt sind.

Aufgrund der Hygiene-Vorschriften sind bei dieser Veranstaltung einige Dinge zu beachten:

Parkplätze: Es darf nur auf den durch die Parkplatzordner zugewiesenen kostenpflichtigen Stellplätzen geparkt werden.

Auf dem Veranstaltungsgelände sind die entsprechenden Abstandsregeln zu beachten (Mund-Nasen-Schutz ist nicht zwingend vorgeschrieben)

Die Einschreibung der Teilnehmer und Ausgabe der Startnummern geschieht in einem ausgewiesenen Racebüro mit separatem Eingang, auch hier sind die Abstandsregeln zu beachten.

Die Teilnehmer werden gebeten, sich vorab online anzumelden, damit der Einschreibevorgang verkürzt wird.

Anmeldung auf www.sup-alps-trophy.com

Zeitplan: Samstag, 8. August 2020:

Cornelia Thiele

10:00 bis 18:00 Uhr: „Tag der offenen Tür“ mit kostenloser Testmöglichkeit von aktuellen SUP-Boards und Paddel der ausstellenden SUP-Marken, Yoga-Sessions, Speed-Kurse, Warm-up mit SUP-Touren bis in den Plansee

10:00 – 12:00 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer Sprint und Technical Race und Ausgabe der ASF-Startnummern-Lycras im Race-Büro

13:13 Uhr Start zum Sprint

15.15 Uhr Start zum Technical Race, anschließend Siegerehrungen für beide Disziplinen

18:00 – 19:00 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer Fanatic Kids Cup/Short Distance inkl. Starboard Junior Trophy/Long Distance und Ausgabe der SUP Alps Trophy Startnummern-Lycras im Race-Büro

ab 19:00 Barbecue für Teilnehmer und Gäste (gegen Bezahlung)

Sonntag, 9. August 2020:

9:30 bis 17:00 Uhr: kostenlose Testmöglichkeit von aktuellen SUP-Boards und Paddel der ausstellenden SUP-Marken

9:30 – 11:30 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer zum Fanatic Kids Cup/

Short Distance inkl. Starboard Junior Trophy/Long Distance und Ausgabe der SUP Alps Trophy Startnummern-Lycras

12:00 Uhr Fanatic Kids Cup U8/U10/U12/U14, direkt anschließend die Siegerehrung

13:00 Uhr Skippers Meeting Short Distance/Long Distance

13:33 Uhr Start zum Long Distance Race Class

13:44 Uhr Start zum Short Distance Fun Class inkl. Starboard Junior Trophy U16

ca. 16:30 Uhr Siegerehrung an der SUP Station

Themen: SUP Alps Trophy


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • SUP Alps Trophy 2015: Björn Dunkerbeck startet am Kalterer See

    27.02.2015Prominenter könnte der Gaststarter beim Saisonauftakt der SUP Alps Trophy Anfang Mai beim SUP Festival am Kalterer See nicht sein. Björn Dunkerbeck hat sein Kommen zugesagt.

  • SUP Alps Trophy, Bräustüberl Tegernsee-Cup 2016 – Ergebnisse

    04.07.2016Volles Haus beim Bräustüberl Tegernsee SUP-Cup

  • Rückblick SUP Alps Trophy 2014

    09.10.2014Bartl wehrt Angriff von Weidert ab, Scheunemann gewinnt im Tie-break gegen Notar. Damit steht die Rangliste für die Saison 2014.

  • SUP ALPS TROPHY 2016: Los geht’s am Traunsee

    26.11.20152016 wird die SUP Alps Trophy mit vier Veranstaltungen fortgesetzt, darunter als neuer Top-Spot der Traunsee im Salzkammergut. Auch der Chiemsee ist wieder dabei, nachdem die ...

  • SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See 8./9. August 2020

    17.07.2020Kaum ein See in der Bergen dürfte das Motto der SUP Alps Trophy so verkörpern wie der Heiterwanger See in Tirol. Die dortige SUP Station, direkt hinterm Fischer am See (Camping, ...

  • Engadin Paddling 2015 bei perfektem Wetter

    26.08.2015Carol Scheunemann und Normen Weber gewinnen die Rennen auf dem St. Moritzer See.

  • SUP Alps Trophy – die Jahresrangliste 2018: Normen Weber und Laura Bartl top

    26.09.2018Am Ende einer Saison werden immer die jahresbesten drei Damen und Herren geehrt.

  • Dritter Tour-Stopp der SUP Alps Trophy 2014: EngadinPaddling am Silser See

    28.08.2014In den 80ern jagten auf dem über 1800 Meter hoch gelegenen Silser See bis zu 600 Windsurfer beim berühmten „Engadin Surf Marathon“ über die 42 Kilometer, jetzt haben nur noch die ...

  • SUP Alps Trophy Gardasee – Bericht und Ergebnisse

    18.10.2019Finale der SUP Alps Trophy am Gardasee: Favoriten siegen mit Vorsprung beim Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup