Stellenangebot: SUP Marketing Assistent bei JP-AUSTRALIA

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wenn Du einen Job in der Wassersport-Branche suchst, dann ist dieses Stellenangebot vielleicht genau das Richtige für Dich….

Hersteller

JP Australia is a successful company in the Windsurfing and SUP business. In order to ensure further growth in the SUP market we are looking for a

Marketing and Digital Media Assistant SUP

In our small but effective international team you will be responsible for all online content via our own website as well as social media hubs like Facebook and Twitter. You will coordinate the social media activities of our team riders.

You will respond to online inquiries and other customer service related matters. You will be assisting with the graphic design of the digital media (including banners) as well as printed media (brochure, product book, magazine advertisements…) and with the board designs. You will be involved in photo and video shoots. Furthermore you will establish a relationship with the international SUP magazines (print and online) and will supply them with content about JP and our team riders.

We are looking for a very engaged team player, who can handle stress well, has good knowledge of English and German (spoken and written) and who is not looking for a nine-to-five job.

The successful candidate will have good understanding of HTML, Wordpress and Adobe Creative Suite (Illustrator, Photoshop, InDesign…..) and a 3D / animation soft wear like Rhino or 3DS max. Experience in video editing would be welcome also. Mastery of Outlook, Word and Excel should go without saying.

Obviously you should have a passion for stand up paddling and/or windsurfing.

If you are interested in this extensive and certainly very challenging job and in case Kirchdorf an der Krems in Austria suits you as place of employment, please send your job application and CV to Mr. Martin Brandner at martin.brandner@jp-australia.com

Themen: JP-AUSTRALIAStellenangebotSUP Marketing Assistent


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • SUP-Surfen mit JP-Australia

    01.02.2013Das Design stammt von radikalen Wellenreitboards, das Shaper Werner Gnigler an die Anforderungen von professionellen SUP-Paddlern fürs Abreiten größerer Wellen angepasst hat.

  • Test 2016: Variopaddel

    05.05.2017Das ideale Paddel ist wie eine Schwinge an deinem Arm. Federleicht und flink, kraftvoll und kraftsparend zugleich. In der Klasse von 119 bis 225 Euro findest du für jeden Zweck ...

  • Test 2016 – Allround Inflatables: JP-Australia AllroundAIR 11’ LE

    08.04.2017Mit einer Länge von 11’0’’ zischt der JP-Australia AllroundAIR förmlich los, der "Surfshape" wirkt sportlich.

  • Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014

    01.09.2014Ein Jahr im Test, ein Jahr in den Flüssen der Alpen gefahren und der JP-Australia RivAir hat keine Schramme.

  • Jobangebot: Customer Service Mitarbeiter und Warranty Mitarbeiter (m/w/d)

    09.01.2020Die Boards & More GmbH ist ein international tätiges Sportartikelunternehmen und zählt zu den Weltmarktführern in den Trendsportarten Kitesurfen, Windsurfen und Stand-Up-Paddeln. ...

  • Test 2017: SUP Allroundboards

    08.05.2019Tourentaugliche Allrounder sind meist handlich und drehfreudig, kippstabil, flott unterwegs und damit die vielleicht vielseitigsten Boards – gerade auch für SUP-Neulinge.

  • Fahrbericht 2016: JP-Australia Hybrid Wood

    03.04.2017Das "Hybrid" soll auf dem See funktionieren und auch in kleineren Wellen – das macht neugierig.

  • SUP Board von JP-Australia

    15.01.2012Dass der mehrmalige PWA-Slalom-Weltmeister Antoine Albeau auch in den Wellen bei so machem Worldcup für Aufmerksamkeit sorgte, ist nicht nur Insidern bekannt.

  • Test 2015: Feste SUP Touring-Boards

    15.09.2015Feste Touring-Bretter sind sicherer, langlebiger, sportlicher – und mit ihnen erlebt man Fahrvergnügen pur. Wer für die Drei-Meter-Kanonen (und länger) Platz hat, kann sich ein ...