Nordbad Contest: Endspurt bei der NP SUP 4-Seen-Trophy

 • Publiziert vor 9 Jahren

Zur besten Oktoberfest-Zeit ein SUP-Rennen auf dem Starnberger See, wenn das kein Grund ist, in den südlichen Teil der Republik zu fahren. Am Sonntag, 23. September 2012 startet im Tutzinger Nordbad die dritte und vorletzte Etappe der NP SUP 4-Seen-Trophy.

SUP-Contest vor einer der schönsten Bergkulissen.

Sprint Race und ein Long Distance stehen auf dem Programm, dazu auch noch Spaßrennen für die Jüngsten.

Das Material dafür wird gestellt, die Marken Fanatic, JP-Australia, Mistral, Naish, Starboard, Kialoa und NP legen Boards und Paddel sowohl zum Testen als auch zum Ausleihen für die Rennen an den Strand.

Für die Allerbesten winkt Preisgeld, jede Menge Sachpreise sollten auch zum Mitmachen motivieren. Eine Chill-out-Party mit Siegerehrung und Live-Musik rundet die Veranstaltung ab.

Fünf Tage vor dem Wettbewerb liegen bereits 55 Meldungen vor, das Interesse ist riesengroß.

Alle Informationen und Anmeldung auf www.sup-special.de

Nordbad SUP-Contest 2011.

Themen: 4-Seen-TrophybeiContest:derEndspurtNORDBADNPSUP


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Faszination Wildwasser: Mit dem SUP auf dem Fluss

    02.06.2017Valentin Illichmann Windsurfer, Professional Paddler, Riversurfer, Explorer. Wir sprachen mit dem 17-Jährigen aus Süddeutschland über seine ausgewachsene Leidenschaft für ...

  • Wassersport Brasilien FUN CUP 2015

    30.06.20153 Tage Party und spannende Rennen: Am 18. Juli findet der Wassersport Brasilien FUN CUP 2015 (BIC SUP One Design Challenge) an der Ostsee statt. Alle Infos zur Anmeldung und zum ...

  • Test 2017 – Allroundboards: Mistral Santa Anna 11’5’’ x 31’’

    20.02.2018Die "Santa Anna" von Mistral hat die wohl außergewöhnlichsten Kurven zu bieten.

  • Kai Lenny: SUP-Weltmeister in der Welle

    01.03.2011Nach fünf Wettbewerben auf Hawaii und Oahu, in Brasilien, Frankreich und Tahiti konnte sich der 18-Jährige seine erste WM-Krone aufsetzen.

  • Fitnesstraining SUP

    10.05.2011Ausgerechnet aus der fettleibigen Nation USA importieren wir einen Sport, der ein absoluter Fitness-Kracher für Körper und Seele sein soll: SUP als Training mit Fun-Faktor. Ist an ...

  • Test Wave Allroundboards: Naish Mana 9'5" GT Wood 2014

    25.03.2015In ruppigen Bedingungen vermittelt das Mana mit seiner Kippstabilität eine höchst angeneheme Ruhe.

  • Test 2015 – SUP Touring-Boards: JP Sportster Wood 12'0"

    14.09.2015Das Sportster betörte die Tester mit seiner hervorragenden Beschleunigung und Agilität. Für seine 12 Fuß hielt der Sportler treu die Spur und zickte in unruhigem Wasser nie.

  • Fahrbericht 2016: JP-Australia Hybrid Wood

    03.04.2017Das "Hybrid" soll auf dem See funktionieren und auch in kleineren Wellen – das macht neugierig.

  • SUP Fahrtechnik: Effektiv paddeln

    15.06.2016Effektiv paddeln ist für viele Ein- und Aufsteiger nicht so klar – eher ein Mysterium. Hier die acht Erfolgsgeheimnisse des Profi-Riders Mathieu Fouliard aus Tahiti.