Nikolaus SUPen am Wörthsee

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 2 Jahren

Es hat Tradition, das Nikolaus Paddeln am Wörthsee, egal wie’s Wetter ausschaut. Denn nur die Harten kommen in Garten.

  Aufstellen zum Gruppen-Selfie. Andy Klotz am Auslöser.

So schlecht kann die Witterung gar nicht sein, als dass sich Stand-up-Paddler von schmuddeligem Dezember-Wetter abhalten lassen, um in klassischer Kostümierung beim alljährlichen Nikolaus-Paddeln am bayerischen Wörthsee nicht anzutreten. Über 25 SUPer trafen sich am 1. Advent an der Roßschwemme, nach dem obligatorischen Fotoshooting gings aufs Wasser, um sich nach einer halben Seerunde im kleinen Hafen von Bachern zur ersten Stärkung mit Glühwein, Tee und reichlich Lebkuchen und sonstigem Gebäck zu treffen.

Unter den Rauschebärten und roten Mützen gut getarnt zahlreiche Top-Paddler der SUP Alps Trophy wie Marion Rappl, Andreas Kämmerer, Armin Zeitler, Arnd Dünzinger, Michael Capizzi, Alex Gäbler, Jan Mönch, Georg Schöpf, Wolfgang Fischer auch Munich SUP-Shop-Besitzer Etienne Stander sowie Wellen-SUP-Surfer Andy Dressler und SUP-Fotograf Andy Klotz, der die Tour natürlich bildtechnisch begleitete.

Der Heimweg wurde dann zusätzlich durch auffrischenden Südwest-Wind erleichtert, die kälteschutz- und leashgeschützten Paddler strahlten ob des Downwind-Vergnügens und Restglühweins sichtlich vor Vergnügen. 2019 am 1. Dezember trifft man sich zur Wiederholung.

Schlagwörter: Nikolaus SUPen Nikolaus SUPen am Wörthsee Wörthsee


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Rote Mützen am Wörthsee

    02.12.2019

  • Nikolaus Paddeln am Wörthsee: 25 SUPper trotzen dem Frost

    07.12.2016

  • Nikolaus SUPen am Wörthsee

    17.12.2018

  • Der Nikolaus paddelt am Wörthsee

    28.11.2014

  • Wörthsee: Nikolaus-Paddeln am 4. Dezember 2016

    10.11.2016