Auf zu neuen Ufern - Kimo Kersting sucht neue Herausforderung Auf zu neuen Ufern - Kimo Kersting sucht neue Herausforderung Auf zu neuen Ufern - Kimo Kersting sucht neue Herausforderung

Auf zu neuen Ufern - Kimo Kersting sucht neue Herausforderung

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 2 Monaten

Nachwuchstalent Kimo Kersting verlässt nach 6 Jahren seinen bisherigen Hauptsponsor und sucht nach bestandenem Abitur für die kommende Saison einen neuen Partner.

Der Abschied klingt etwas wehmütig: "Ich werde nun nach 6 Jahren das internationale Mistral Team und damit meinen Hauptsponsor verlassen.

Ich bin super glücklich, dass Mistral mir damals, als ich 14 Jahre alt war, die Chance gegeben hat und mein Potential auf dem Brett erkannt hat. Besonders danke ich natürlich Ulla und Wolfgang Svoboda, welche hinter Mistral Sportvibrations stehen und sich die Jahre immer gut um mich gekümmert haben. "

Der Blick geht aber nach vorne: "Mein Plan, dieses Jahr – nach meinem bestandenen Abitur – auf einem neuen Level, einem verbessertem Level, mit einem schnellen Board an den Start zu gehen und meine vergangenen Leistungen zu überbieten, wurde leider von Corona durchkreuzt. Durch die aktuelle Situation bin ich auf der Suche nach Veränderungen, vielleicht einem neuen Team, das mich in Zukunft stärkt und unterstützt."

Wir wünschen Kimo weiter viel Erfolg!!

Wichtigste Ergebnisse:

Mitglied im German Sup Team

Sprint Overall Champion German Sup League 2019 + 2017

NRW Sprint Champion 2019 + 2018 + 2017

EM auf Sardinen 2018

Social Media:

Instagram: kimo_kersting

Facebook: Kimo Kersting


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag