Hamburg: 1. SUP-Center

 • Publiziert vor 10 Jahren

Am Sonntag, 08.05.2011, eröffnet das erste SUP Center in Hamburg. Hamburg ist nicht nur die Brückenreichste Stadt vor Venedig, sondern auch eine ideale SUP-Stadt, wie man die letzten 2 Jahre gesehen hat (SUP Worldcup Hamburg 2009,2010).

Im Zentrum des Stadtparks, direkt am Stadtparksee gelegen, bietet sich die Möglichkeit, unter idealen Bedingungen die Sportart SUP zu erleben. Neben der exklusiven Wasserfläche im Stadtparkbad, die sich optimal für erste Versuche auf den SUP-Boards eignet, wird direkt auf dem Stadtparksee und den Alsterkanälen gepaddelt.

Das SUP Center Hamburg bietet in der Sommersaison Anfängerkurse, geführte Touren auf den Kanälen rund um die Außenalster, Sportkurse für Schulklassen sowie Ausdauer- und Fitnessangebote innerhalb der Sportart an. Im SUP Center stehen die neuesten SUP Boards von NAISH zur Ausleihe bereit. Am Eröffnungstag können alle Boards kostenlos zum Schnuppern genutzt werden.

Das Team freut sich, Euch zur Eröffnung des ersten SUP Centers in Hamburg am 8. Mai 2011, ab 11 Uhr begrüßen zu können. Was Ihr mitbringen müsst: Eine Boardshorts und ein T-Shirt, ggf. Pullover.

Weitere Informationen in Kürze auf: www.SUPCenter-Hamburg.de

•••Das Video zur Einstimmung "Naish Stand-up Paddling on The 808 Scene" gibt's im SURF-Video-Center ->

 

Die Wegbeschreibung

•••Robby Naish, Dave Kalama, Kai Lenny und Bernd Roediger quatschen übers "Stand-Up Paddling on Hawaii's 'The 808 Scene'...".


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige