Neue Finnen von VMG Neue Finnen von VMG Neue Finnen von VMG

Neue Finnen von VMG

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor einem Monat

Diese Finnen von VMG sind nicht nur leicht und edel, sondern zeigen gleich drei aussergewöhnliche Features bei der Montage.

Eine der Neuentdeckungen beim gerade stattgefundenen Mercedes-Benz surf Festival sind die Finnen von VMG. Mit drei pfiffigen Kniffen sollen sich die Finnen in der Basis maßgenau mit dem "VMG Fin Lock"-System an jede US-Box anpassen lassen. Bei den Boxen sind bekanntermaßen Tiefe und Breite nicht exakt vereinheitlicht.

VMG Fin Lock

Die Breitenanpassung erfolgt über verschieden farbige und unterschidlich breite und auch unterschidlich harte Gummieinsätze, die für einen wackelfreien seitlichen Sitz sorgen sollen.

Die "buttons" sind dabei in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Vier "buttons" für die unterschiedlichen US-Boxen.

Der vordere Führungsstift ist als Exzenter konstruiert und kann durch Drehen in der Höhe angepasst werden, so dass die Finne vorne nicht übersteht und nicht im Kasten versinkt.

Stephan Gölnitz Durch Drehen kann der vordere Stift angepasst werden.

Die dritte Maßnahme zur Anpassung ist die hintere "Schraube", die einmalig in der Länge eingestellt wird und danach nur noch mit einer Vierteldrehung in der Box fixiert werden muss.

Die Schraube wird eingestellt, mit der Mutter gekonntert und bleibt dann so.

Die VMGs sind erhältlich über den Surfrider Store in Berlin .

Themen: Finne


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige