Ausbildung zum SUP Instruktor des Deutschen Kanu Verbandes (DKV)

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die Ausbildung wendet sich an Trainer/innen und Übungsleiter/innen, aus dem Kanubereich. Ist aber so konzipiert, dass auch "kanufremde" Teilnehmer/innen den Instruktorschein des DKV erlangen können, wenn aller Kriterien erfüllt sind bzw. die entsprechenden Nachweise erbracht wurden

Voraussetzung:

Für DKV Lizenzinhaber/innen: •Trainer-, ÜL-C Schein o.ä. des Deutschen Kanu Verbandes •1.Hilfe Bescheinigung (nicht älter als 2 Jahre zu Beginn der Ausbildung) •Nachweis der Rettungsfähigkeit durch das Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder eine vergleichbare Ausbildung. •Mindestalter 18 Jahre •Nach dem Basis I Lehrgang ist der SUP Instruktor Basis erreicht

Für "kanufremde" Teilnehmer/innen: •Mindestens zweijährige SUP Erfahrung. Sichere Board- und Paddelbeherrschung. •1.Hilfe Bescheinigung (16 UE nicht älter als 2 Jahre zu Beginn der Ausbildung) •Nachweis der Rettungsfähigkeit durch das Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder eine vergleichbare Ausbildung. •Mindestalter 18 Jahre

SUP Basis / DKV SUP Instruktor Stufe I: Bezieht sich auf den Zahmwasserbereich, mit stehenden oder nur sehr leicht strömenden Gewässern. Umfasst 30 Lehreinheiten (LE), die an bis zu 4 Lehrgangstagen besucht werden müssen. Fehlzeiten müssen nachgeholt werden! Basis I kann auch als Fortbildung für den Trainer- bzw. ÜL-C Schein der DKV genutzt werden.

Modul

Am Rursee ist die Übernachtung inkl. Frühstück für 20,00 Euro pro Person und Nacht auf dem Campingplatz möglich. Kosten: Basis I  170,00 Euro   Für DKV Mitglieder 100,00 Euro   Basis II 170,00 Euro   Für DKV Mitglieder 100,00 Euro

DKV SUP Instruktor Stufe II

Der SUP Instruktor Aufbau (Stufe II): Kann in den Bereichen SUP Meer, SUP Fluss, SUP Wildwasser und SUP Fitness durch weitere Fortbildungen im entsprechenden Bereich erreicht werden.

 

SUP Meer

Kosten:  Stufe II 170,00 Euro    Für DKV Mitglieder 100,00 Euro

Kontakt und Informationen Olaf Schwarz Olaf.bonn@web.de 0163-8069370

Anmeldung über: Deutscher Kanu-Verband e.V., Bertaallee 8, 47055 Duisburg Sandra.Matenaer@kanu.de

 

Themen: SUP AusbildungSUP DKVSUP Instruktor


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ausbildung zum SUP Instruktor des Deutschen Kanu Verbandes (DKV)

    01.04.2015Die Ausbildung wendet sich an Trainer/innen und Übungsleiter/innen, aus dem Kanubereich. Ist aber so konzipiert, dass auch "kanufremde" Teilnehmer/innen den Instruktorschein des ...

  • GSUPA Hauptversammlung: Viele gute Vorsätze

    02.02.2016Wenn die drei SUP-Verbände jetzt näher zusammen rücken wollen, ist das wie eine atomare Kernschmelze: Das kann jede Menge nützliche Energie frei setzen. Es kann einem aber auch um ...

  • 2016 SUP Deutsche Meisterschaft Rostock

    17.08.2016Unter dem Namen "SUP&Sail" füllte sich am vergangenen Wochenende das Segelstadion von Rostock mit über 200 Stand Up Paddlern, um die Deutschen Meisterschaften im Sprint und der ...