1. Hawaii Festival Kemnade - Bochum 2017 1. Hawaii Festival Kemnade - Bochum 2017 1. Hawaii Festival Kemnade - Bochum 2017

1. Hawaii Festival Kemnade - Bochum 2017

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 5 Jahren

Zusammenlegung des „SUP Festivals Kemnade“ und des „Südesee-Cups“ am Kemnader See!

Veranstalterfoto

Das SUP Festival Kemnade ist in diesem Jahr wieder am Start!

Diesmal bereits vom 13. bis 14. Mai. In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter dem Namen "Hawaii Festival Kemnade" statt, denn die Veranstalter des "SUP Festivals Kemnade" (Surfschule WestUfer und Beachlocation blue:beach), sowie der Veranstalter des Südsee-Cups (PSV-Ruhr e.V.) bündeln ihre Kräfte. Neben den Stand-up- Paddle-Wettbewerben werden demnach auch Outrigger Canoe-Wettbewerbe stattfinden. Wie immer abgerundet durch ein buntes Rahmenprogramm. Nicht nur sportlich wollen die Veranstalter in diesem Jahr eure Sinne reizen, sondern auch Augen, Ohren und Münder mit Eindrücken füllen, die die Faszination Südsee ausmachen. Stattfinden werden die Rennen in diesem Jahr im Bereich Heveney des Kemnader Sees.

Als Aussteller mit Testboards sind in diesem Jahr Mistral, Siren und Fanatic (in Kombination mit Sport Schöer aus Unna) dabei. Außerdem baut wie immer Cavida Sports seinem bunten Stand aus Sonnenbrillen, Klamotten und Longboards auf. SUP-Boards können an beiden Tagen wieder von 11.00-18.00 Uhr getestet werden.    Wie immer ist unsere Veranstaltung für Jedermann gemacht! Nicht nur Profis und Hobby-Racer, sondern auch SUP-Einsteiger sind herzlich willkommen an den Wettbewerben teilzunehmen. Eine Gelegenheit bietet z. B. das Fun Race. Auch die Kids kommen bei einem eigenen Rennen wieder auf ihre Kosten.

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://www.hawaii-festival-kemnade.de/

Eddie Wagner

Themen: 1. Hawaii Festival Kemnade - BochumBochumSUP


Lesen Sie das SUP Magazin. Einfach digital als PDF oder als Einzelheft im Delius Klasing Shop bestellen:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIC SUP One Design Weltmeisterschaft in Puerto Rico

    08.11.2013Vom 5. bis 6. Dezember 2013 findet mit der ersten BIC SUP One Design Weltmeisterschaft in Puerto Rico der Saisonhöhepunkt der weltweiten SUP Race Serie statt. Ausgerichtet wird ...

  • Test 2017 – Allroundboards: Red Paddle Sport MSL 11’3’’ x 32’’

    20.02.2018Das Red Paddle entspringt der gleichen Modellreihe wie das ebenfalls getestete 12’6”er-Modell. Allerdings der Logik folgend nicht nur kürzer, sondern auch breiter gehalten.

  • Test 2017: SUP Touring- und Fitnessboards 12'6"

    02.02.2018Langstrecke und Fitness-Sport sind die Domäne der aufblasbaren, schnellen 12’6”er-Boards. Hier treten 15 iSUPs, vom flotten Transporter bis zum puristischen Trainingspartner, ...

  • NP: Volles Programm mit SUP Zubehör

    25.08.2012Mit einem umfangreichen SUP-Zubehör steigt die neue Marke NP auch in den SUP-Sport ein.

  • SUP Naish Glide Javelin MC 14'0"

    25.08.2012Das Wirken von Star-Shaper Harold Iggy, der mit 70 beim Stand-up-Paddeln letzten Winter in Kailua verstarb, findet im neuen Naish Javelin eine Fortsetzung.

  • Test 2015 – SUP Touring-Boards: Fanatic Ray Wood 12'0"

    14.09.2015Kein neuer Shape, aber ein edler, neuer Look. Für Touren im Flachen ebenso wie in unruhigem Wasser hat sich das Konzept bewährt.

  • Test 2015 – SUP Touring-Boards: Focus Freedom Touring 12'6"

    14.09.2015Das gut durchdachte Konzept bewährt sich in ­allen Situationen: Beste Richtungs- und Kipp­stabilität und super Leistung auch in ­unruhigem Wasser.

  • Safety First: SUP Safety Tools im Überblick

    20.04.2018Trockenanzug, Leash und Auftriebshilfe – alles nütziche Tools, wenn es mal auf dem Wasser kritisch werden sollte.

  • SUP Surfing Europe: Roadtrip an der Westküste

    25.03.2018Seit den Siebzigern gehört ein Roadtrip entlang Europas Westküste zum Pflichtprogramm in jedem Surfer-Leben. Gilt dies auch für wellensüchtige Stand-up-Paddler?