SUP Test 2019: 11 TouringboardsFoto: Stephan Gölnitz

TouringboardsSUP Test 2019: 11 Touringboards

Boards der 12'6"er-Klasse sind für längere Strecken die alleskönner. Mit besserer Spurtreue als die kürzeren Tourer, ordentlich Traglast, aber auch an Land noch halbwegs handlich.

Als die Planung für die 4-Tages-Tour auf der Ruhr anstand, war ungefragt klar: Es wird auf 12'6"er Boards gefahren. Nicht nur, weil ein Teilnehmer bereits eins vor Ort hatte und wir auf gleich schnellen Brettern unterwegs sein wollten, sondern, weil diese Boards den idealen Kompromiss aus Reisetempo, Staumöglichkeiten und Wendigkeit mitbringen. Wir entscheiden uns für 30 bis 32 Inch breite Boards – damit würden wir flott voran- kommen, aber auch in den etwas strömenden Passagen nicht gleich selber zu Treibgut werden. Nach der Breite lassen sich diese Boards gut klassifizieren:

Bis 28 Inch: Sehr sportlich, gut für leichte Paddler/innen bis 70 Kilo. Und auch eher für Tagestouren ohne viel Ballast.

29 bis 30 Inch: Für geübte 80-Kilo-Paddler liegen in der Range typische Allrounder. Boards, die dich mit etwas Balancegefühl durch alle Bedingungen tragen, die immer noch sehr schnittig wirken können.

31 bis 32 Inch: Fortgeschrittene Paddler benötigen selbst bei viel Gepäck kaum mehr Breite. Diese Boards sind keine leichtfüßigen Sprinter mehr, überzeugen aber dennoch mit guter Formgebung.

Noch breitere Boards sind als Touringgefährte vor allem für sehr große Paddler über 1,90 Meter eine Überlegung Wert. Mit zunehmender Körperhöhe lassen sich auch breitere Boards mit gerader Paddelführung bewegen. Paddler über 90 Kilo sind wegen der erhöhten Steifigkeit ebenfalls mit Boards von 33 oder 34 Inch oft gut beraten. Sechs Inch Dicke sind dann ebenfalls sehr empfehlenswert.

Den gesamten Test über diese Touringboards mit allen technischen Daten und Bewertungen findet ihr als PDF unten im Download-Bereich:

  • CrosLake Grand Tour 12'6" x 32,0"
  • Fanatic Ray LTD 12'6" x 29,5"
  • Fit Ocean Speedster 12'6" x 28,0"
  • GTS RS 12'6"
  • GTS Sportstourer 13'0"
  • Indiana Touring Classic 12’6’’ x 31,0’’
  • JP-Australia SportsAir 12’6’’ x 28,0’’
  • Mistral Spirit Touring Race 12’6’’ x 30,0’’
  • Red Paddle Voyager+ 13’2’’ x 30,0’’
  • Siren Pike HCT 12’6’’ x 29,0’’
  • Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’
Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’
Sport und große Fahrt: In der 12'6"er Klasse mischen sich schlanke Sport-Tourer mit fetten Expeditions-Mobilen und gemäßigten Allroundern. Für die Tagestour auf glattem Wasser, wie hier auf dem Gardasee, vor der Burg in Malcesine, eignen sich alle.Foto: Stephan Gölnitz
Sport und große Fahrt: In der 12'6"er Klasse mischen sich schlanke Sport-Tourer mit fetten Expeditions-Mobilen und gemäßigten Allroundern. Für die Tagestour auf glattem Wasser, wie hier auf dem Gardasee, vor der Burg in Malcesine, eignen sich alle.
Sportler oder Allrounder: Mit  knapp 29 Inch, so wie das GTS (rechts) wird ein Board schon recht sportlich. Das Indiana ist mit 31 Inch Breite etwas besser für Touren bei widrigen Bedingungen gewappnet. Testlocation: Staffelsee.Foto: Stephan Gölnitz
Sportler oder Allrounder: Mit knapp 29 Inch, so wie das GTS (rechts) wird ein Board schon recht sportlich. Das Indiana ist mit 31 Inch Breite etwas besser für Touren bei widrigen Bedingungen gewappnet. Testlocation: Staffelsee.
Test-Duell Hier ein Board mit sehr schmalem Heck und breitem Bug gegen den exakten Gegenpart.Foto: Stephan Gölnitz
Test-Duell Hier ein Board mit sehr schmalem Heck und breitem Bug gegen den exakten Gegenpart.
 In endlosen Weiten (Limone, Gardasee) wirken „Expeditions-Tourer” wie dafür erschaffen.Foto: Stephan Gölnitz
In endlosen Weiten (Limone, Gardasee) wirken „Expeditions-Tourer” wie dafür erschaffen.
CrosLake Grand Tour 12’6’’ x 32,0’’Foto: Stephan Gölnitz
CrosLake Grand Tour 12’6’’ x 32,0’’
Fanatic Ray LTD 12’6’’ x 29,5’’Foto: Stephan Gölnitz
Fanatic Ray LTD 12’6’’ x 29,5’’
Fit Ocean Speedster 12’6’’ x 28,0’Foto: Stephan Gölnitz
Fit Ocean Speedster 12’6’’ x 28,0’
GTS RS 12’6’’Foto: Stephan Gölnitz
GTS RS 12’6’’
GTS Sportstourer 13’0’’Foto: Stephan Gölnitz
GTS Sportstourer 13’0’’
Indiana Touring Classic 12’6’’ x 31,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Indiana Touring Classic 12’6’’ x 31,0’’
JP-Australia SportsAir 12’6’’ x 28,0’’Foto: Stephan Gölnitz
JP-Australia SportsAir 12’6’’ x 28,0’’
Mistral Spirit Touring Race 12’6’’ x 30,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Mistral Spirit Touring Race 12’6’’ x 30,0’’
Red Paddle Voyager+ 13’2’’ x 30,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Red Paddle Voyager+ 13’2’’ x 30,0’’
Siren Pike HCT 12’6’’ x 29,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Siren Pike HCT 12’6’’ x 29,0’’
Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’Foto: Stephan Gölnitz
Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’
Sport und große Fahrt: In der 12'6"er Klasse mischen sich schlanke Sport-Tourer mit fetten Expeditions-Mobilen und gemäßigten Allroundern. Für die Tagestour auf glattem Wasser, wie hier auf dem Gardasee, vor der Burg in Malcesine, eignen sich alle.Foto: Stephan Gölnitz
Sport und große Fahrt: In der 12'6"er Klasse mischen sich schlanke Sport-Tourer mit fetten Expeditions-Mobilen und gemäßigten Allroundern. Für die Tagestour auf glattem Wasser, wie hier auf dem Gardasee, vor der Burg in Malcesine, eignen sich alle.
Sport und große Fahrt: In der 12'6"er Klasse mischen sich schlanke Sport-Tourer mit fetten Expeditions-Mobilen und gemäßigten Allroundern. Für die Tagestour auf glattem Wasser, wie hier auf dem Gardasee, vor der Burg in Malcesine, eignen sich alle.
Sportler oder Allrounder: Mit  knapp 29 Inch, so wie das GTS (rechts) wird ein Board schon recht sportlich. Das Indiana ist mit 31 Inch Breite etwas besser für Touren bei widrigen Bedingungen gewappnet. Testlocation: Staffelsee.
Test-Duell Hier ein Board mit sehr schmalem Heck und breitem Bug gegen den exakten Gegenpart.
 In endlosen Weiten (Limone, Gardasee) wirken „Expeditions-Tourer” wie dafür erschaffen.
CrosLake Grand Tour 12’6’’ x 32,0’’
Fanatic Ray LTD 12’6’’ x 29,5’’
Fit Ocean Speedster 12’6’’ x 28,0’
GTS RS 12’6’’
GTS Sportstourer 13’0’’
Indiana Touring Classic 12’6’’ x 31,0’’
JP-Australia SportsAir 12’6’’ x 28,0’’
Mistral Spirit Touring Race 12’6’’ x 30,0’’
Red Paddle Voyager+ 13’2’’ x 30,0’’
Siren Pike HCT 12’6’’ x 29,0’’
Starboard Touring Deluxe DC 12’6’’ x 30,0’’
  Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SUP 1/2019 können Sie in der SURF App (<a href="https://www.delius-klasing.de/digital" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">iTunes und Google Play</a> ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie <a href="https://www.delius-klasing.de/sup-special-01-2019-sup-2019-01" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">hier.</a>Foto: Stephan Gölnitz
Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SUP 1/2019 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Downloads: