Starboard WindSUP 11'2" Deluxe

TouringboardsStarboard WindSUP 11'2" Deluxe

Tipp: Die Schwertversion ist aufwändig und teuer, lohnt sich nur für überwiegenden Touring-Windsurfeinsatz. Vom Tiefgang kaum Vorteile gegenüber der „Fun“-Version mit Mittelfinne.

Typ: Inflatable, mit Schwertoption

Aufwändiger geht‘s nicht als bei dem "Deluxe" von Starboard. Beim Aufpumpen wird ein vollständiges Schwertkastensystem (sperrig, separat zu verstauen) im Rumpf verklemmt, das bei der Bedienung überzeugt. Das Board wirkt deutlich kippstabiler, aber auch etwas träger als der aufblasbare 12‘6‘‘er von Starboard, im Höhelaufen ist das Schwert aber unschlagbar. Beim Paddeln bremsen der große Schwertkasten oder das entsprechende "Loch" spürbar, da zischt der 12‘6‘‘er ohne Bremsklappe wieder leichtfüßig davon.

Vorzüge:Allround-Windsup; vollwertiges Schwert im iSUP

SUP * * * Windsurf-TOUR * * * * * Windsurf-FUN * * * *

*maximal 5 Sterne