iSUP/InflatableTest 2016 – Touring Sport Inflatable: RRD Aircruiser V2 12’0’’

Test 2016 – Touring Sport Inflatable: RRD Aircruiser V2 12’0’’Foto: Stephan Gölnitz

Trotz nur einem Inch weniger Breite ist der Aircruiser das deutlich sportlichere Board der beiden RRDs: "Wendiger, schneller, lockerer, leichter zu paddeln" sagten unsere Tester.

  RRD Aircruiser V2 12’0’’    Foto: Stephan Gölnitz
RRD Aircruiser V2 12’0’’  

Doch im Gruppenvergleich zählt auch der "Cruiser" zu den Boards, die den Einstieg ins SUP erleichtern. Wer sich etwas Balancegefühlt zuordnet, findet in dem Board einen noch recht stabilen, aber doch schon sportlichen Partner. Der Aircruiser geht mit dem Bug gut über den Chop, hier steht nicht das letzte Zehntel Flachwasserperformance im Vordergrund, sondern die Tauglichkeit auch für wellige Bedingungen auf dem See.

Highlights Wahlweise Sport-Tourer für leichte oder Fitnessboard für etwas schwerere Fahrer; etwas schwerere, aber sehr robuste Bauweise

Preis 1299 Euro Länge 365 cm Breite 31’’/78 cm Gewicht (Sup-Messung*) 12,48 kg Volumen 310 l Web www.robertoriccidesigns.com