Test 2016 – Touring Sport Inflatable: GTS RS 12’6’’Foto: Stephan Gölnitz

iSUP/InflatableTest 2016 – Touring Sport Inflatable: GTS RS 12’6’’

Schmal, schnell, wackelig – den typischen "GTS"-Käufer dürfte das nicht abschrecken. Das Board kommt mit typischen Merkmalen eines hochgezüchteten Renners

  GTS RS 12’6’’    Foto: Stephan Gölnitz
GTS RS 12’6’’  

Super leicht liegt das Board beim Tragen in der Hand und es ist schon etwas mehr an SUP-Übung erforderlich, um das Board bei kabbeligen Bedingungen sicher zu beherrschen. Dann bekommst du aber ein besonders spritziges Board unter die Füße, das gefühlsmäßig sehr schnell beschleunigt und im Vergleich im Top-Speed ganz vorne liegt. Vor allem in kurzen Sprinteinlagen begeistert der RS. Ein Touring-Netz findest du vorne, auf dem Heck wäre kaum Platz dafür. Die Pads sind aus Gewichtsgründen minimiert, aber ausreichend.

Highlights Besonders hoher Spaßfaktor für erfahrene SUPer; nicht unbedingt als Einstiegsboard ins SUP-Life zu empfehlen, da ist der Touring 12’0’’ besser geeignet

Preis 1199 Euro Länge 384 cm Breite 28,7’’/69 cm Gewicht (Sup-Messung*) 8,18 kg Volumen 280 l Web www.grandtoursports.com