Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014Foto: Steve Chismar

Wildwasser SUP BoardsTest: JP-Australia RivAir 9'6" 2014

Ein Jahr im Test, ein Jahr in den Flüssen der Alpen gefahren und der JP-Australia RivAir hat keine Schramme.

  Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014Foto: Steve Chismar
Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014

iSUP ist nicht haltbar? Das können wir nicht behaupten. Vor allem das RivAir wurde im Wortsinn über Stock und Stein gequält und war nicht kaputt zu kriegen.

Fazit Das JP ist das perfekte Wildwassergerät: stabil, drehfreudig und dank der 6-Inch-Rails Oberwasserunempfindlich. Und wie es sich für iSUPs gehört ist der Flussspezialist nicht nur robust, sondern haltbar. Im Vergleich zum Corran ist es etwas sportlicher zu fahren, es kommt richtiges Surf-Feeling auf. Dank der fünften einsetzbaren Mittelfinne ist die Richtungsstabilität im Flachwasser besser.

  Langzeit-Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014Foto: Steve Chismar
Langzeit-Test: JP-Australia RivAir 9'6" 2014

Länge 290 cm Breite 89 cm Volumen 290 l Preis 1.199 Euro Info www.jp-australia.com