RRD Windsurf-SUP-Board

RRD Windsurf-SUP-Board

Die WASSUP-Range steht bei RRD für “Windsurfer als SuP”, also Kombibrett für beide Sportarten. In der Convertible-Version gibt’s eine zusätzlich montierbare Centerfinne unter die Brettmitte und eine Mastspur ins Deck.

Vier Shapes, vier Längen – vom Nachwuchsbrett Kids 8’0’’ über Stinger 8’5’’, Stinger 10’0’’ bis Stinger 11’0’’ werden damit in zwei Versionen angeboten.

Classic als pure SuP-Ausgaben kosten 999 Euro bzw. 1099 Euro, für die Convertibles verlangt RRD 1159 bzw. 1259 Euro.

Info: Pryde Group, Tel. 089/6650490.