GetestetStarboard Sprint Unlimited 17'6" 2014

Getestet: Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014Foto: Steve Chismar
Getestet: Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014

Das blaue Torpedo - SUP-Tester Hans Hohenreiter im Glücksrausch...

  Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014: Tester Hans Hohenreiter im Glück – auf dem smaragd­grünen Walchensee.Foto: Steve Chismar
Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014: Tester Hans Hohenreiter im Glück – auf dem smaragd­grünen Walchensee.

Das Starboard Sprint ist für sportliche Fahrer im Flachwasser eine Gefahr – nämlich für die Geldtasche. Denn wer einmal mit so einer Geschmeidigkeit und Geschwindigkeit durchs Wasser sticht, möchte nichts anderes unter den Füßen spüren. Für ein High-End-Produkt dieser Klasse ist das eine gute Investition. Aber Achtung: Ohne Gleichgewichtsgefühl und genügend Vortrieb bei der Trainingseinheit verlangt die Race-Maschine einen gekonnten Piloten. Die Länge stellt zudem so manch glücklichen Besitzer bei Seitenwind aber auch beim Transport vor eine schier unlösbare Aufgabe.

Verlagssonderveröffentlichung

Länge 533,4 cm Breite 58,4 cm Volumen 217 l Preis 2.799 Euro Infostar-board-sup.com

  Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014Foto: Steve Chismar
Starboard Sprint Unlimited 17'6" 2014