Test 2016 – Allround Inflatables: JP-Australia AllroundAIR 11’ LEFoto: Stephan Gölnitz

Allrounder/Cruise BoardsTest 2016 – Allround Inflatables: JP-Australia AllroundAIR 11’ LE

Mit einer Länge von 11’0’’ zischt der JP-Australia AllroundAIR förmlich los, der "Surfshape" wirkt sportlich.

  JP-Australia AllroundAIR 11’ LE    Foto: Stephan Gölnitz
JP-Australia AllroundAIR 11’ LE  

Das Board trägt sich extrem leicht, paddelt sich leicht und etabliert sich als sehr gelungener Allrounder. Die 11’0’’ sind gerade noch lang genug für längere Touren, beim Rumspielen auf dem Kleinfeld überzeugt vor allem das geringe Gewicht. Dazu lässt sich das Board besonders eng und leicht zusammenrollen. Trotz des geringen Gewichtes wirkt das Board nicht "weicher". Die Kippstabilität liegt etwa auf dem Niveau wie beim Starboard – in der Mitte der Gruppe.

Highlights Für einen "Allrounder" sehr sportlich wirkend, macht auch Lust auf eine etwas längere Spritztour. "Sport-Allrounder". Leichte LE-Version

Preis 949 Euro Länge 335 cm Breite 34’’/86 cm Gewicht (Sup-Messung*) 8,52 kg Volumen 330 l Web www.jp-australia.com