Fahrtechnik: Schneller Paddeln mit Normen Weber

29.04.2016 Gölnitz,Stephan - Schneller, effizienter, weiter – mit der richtigen Technik nutzt du deine Möglichkeiten optimal aus. Normen Weber erklärt die sportlichste Gangart auf dem SUP in allen Einzelheiten.

Ftinesstraining oder Race – der perfekte Paddelschlag macht dich einfach schneller und du kannst länger dein Tempo halten. Normen Weber zeigt und erklärt exklusiv im SUP-Magazin 1/2016 (ab 4. Mai im Handel und auf sup-mag.de als Print oder digital zu bestellen) die wichtigsten Phasen.
Hier findest du dazu die Videoanalyse.

Normen Weber zeigt die wichtigsten Kniffe für eine möglichst effiziente Paddeltechnik.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

SUP Fahrtechnik: Fast Forward - so wirst du richtig schnell: <p>
	SUP Fahrtechnik: Fast Forward - so wirst du richtig schnell</p>
SUP Fahrtechnik: Fast Forward - so wirst du richtig schnell 19.05.2017 —

Perfekt Paddeln spart Kraft und Energie. Deutschlands schnellster Paddler, Normen Weber, zeigt die sportlichste Technik für effizienten Vortrieb.

mehr »

Peter Bartl Video
SUP Safety Tipps: Unfälle vermeiden 06.09.2016 —

Besonders auf Flüssen gelten erhöhte Vorsichtsmaßnahmen. Einige tödliche Unfälle haben sich bereits ereignet. Peter Bartl und Peter Rochel von der SUP Online Academy zeigen im Video, worauf man achten muss. Video Teil 1 online.

mehr »

Fahrtechnik für Wave Einsteiger: Windsurf- und SUP-Profi Florian Jung verr&auml;t, wie man die K&ouml;nigsdisziplin Wellenreiten zelebriert.
SUP-Fahrtechnik für Wave Einsteiger 06.05.2015 —

Surfen im Internet, das kann jeder. Auf einer richtigen Welle surfen kann auch jeder – vorausgesetzt, er hat das richtige SUP-Brett und einen guten Lehrer wie Florian Jung.

mehr »

Fahrtechnik Wave: Wellenkunde und Brandung: SUP-Fahrtechnik Wave: Wellenkunde und Brandung Fotostrecke
Teil 1: SUP-Fahrtechnik Wave: Wellenkunde und Brandung 05.05.2015 —

Die Wahl des richtigen Surfspots ist am Anfang entscheidend für einen schnellen Lernerfolg. Daher ist eine kleine Wellen­kunde unerlässlich.

mehr »

Test 2014: SUP Wave Allroundboards 150 Liter: <p>
	SUP-Fahrtechnik Wave: Vorbereitung</p>
Teil 2: SUP-Fahrtechnik Wave: Vorbereitung 05.05.2015 —

Vor jeder Wellen-Session sollte der SUP-Surfer eine gute Fitness-Form haben, das richtige Brett wählen und das Board auch im ­Flachwasser gut beherrschen.

mehr »

Schlagwörter

SUP RaceSUP Race TEchnikSUP strokeSUP paddle techniquestroke analysisNormen WEber



Galerie SUP