SUP Festival Kalterer See am 28./29.April

05.04.2018 Alois Mühlegger - Saisonstart der Alps Trophy im warmen Südtirol. Im großzügigen See-Freibad "Gretl am See", unweit dem Ort Kaltern, wird diesmal schon Ende April wieder ein internationales Feld an den Start gehen, zudem wollen auch immer mehr italienische SUP-Paddler diese Veranstaltung zu einem ersten Vergleich nutzen. Der bereits im Frühjahr angenehm warme See lockt auch durch die äußeren Bedingungen, wie der grandiosen Bergwelt, seit 2014 die SUP-Szene nach Südtirol.

© Veranstalterfoto

Mit der Disziplin SUPerCross geht es am 28. April los. In kurzen knackigen Rennen werden die Heats, Damen und Herren starten diesmal getrennt mit eigener Wertung und Preisgeld, auf 12’6’’ iSUP-Boards um die Bojen gepaddelt. Spannung ist ganz in Ufernähe geboten, die Zuschauer können die Races vom Steg hautnah erleben. Natürlich kommentiert von einem Moderator, der über den Stand der Rennen informiert.

Zwischendurch bekommt, wie bei allen Veranstaltungen der SUP Alps Trophy, der Nachwuchs die Gelegenheit, sich bei den Kids Races (U10/U12/U14) zu zeigen. Die kurzen Sprintrennen um zwei Bojen sind maximal 150 Meter lang, so dass auch die Allerjüngsten schon daran teilnehmen können. Die Boards dafür werden gestellt, es können aber auch eigene benutzt werden.

Am zweiten Veranstaltungstag (29. April) steht das Long Distance auf dem Programm (Achtung: Neuer Zeitplan in Ausschreibung, Start bereits um 11:30 Uhr). Drei Runden sind für die Race Class vorgesehen, das ergibt eine Gesamtlänge von etwa 10 Kilometer, wobei die Teilnehmer bei jeder Runde ganz nah im Start-Ziel-Bereich am Ufer vorbei paddeln. Für Einsteiger lohnt es sich ebenfalls dabei zu sein, in der Fun Class (nur auf iSUP-Boards) wird nur eine Runde (3 Kilometer) absolviert.

Wer noch kein eigenes Brett besitzt, dem bieten die ausstellenden SUP Marken wie Fanatic, JP-Australia, Lightcorp, RRD und Siren Boards und auch Paddel zum Mitmachen an.

Schon Tradition am Kalter See sind bei der Siegerehrung neben den Preisgeldern die typischen Sachpreise aus der Region.

Wie bei allen Veranstaltungen der SUP Alps Trophy gibt es auch 2018 wieder für vorzeitige Anmeldung (bis 25. April) reduzierte Stargebühr.

Infos/Anmeldung auf www.sup-alps-trophy.com

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

SUP Kalender 2018
SUP-VERANSTALTUNGEN 2018 (Update 13.04.2018) 26.03.2018 —

Events gibt es genug, du musst es nur anpacken. Vom Einsteiger bis zum Profi findest du hier die ständig aktualisierten Termine über die wichtigsten Rennen und Festivals rund ums SUP in unserem Sendegebiet.

mehr »

Lost Mills 2018
Lost Mills 2018 mit komplett neuem Konzept – Konzentration auf 2 große Rennen 25.02.2018 —

Lost Mills Race, das Mega-Event am Brombachsee wird für 2018 in neuer, abgespeckter Version durchgeführt.

mehr »

Termine Euro Tour 2018
Termine Euro-Tour 2018 30.11.2017 —

Die Planung kann beginnen, hier kommen die Termine der Euro-Tour 2018 mit insgesamt 10 Terminen und fast 100.000 euro Preisgeld.

mehr »

SUP Wave DM
Der Countdown läuft: Die 6. SUP Wave DM startet Anfang November 16.10.2017 —

In gut einem Monat wird sich zeigen ob die beiden amtierenden Meister Paulina Herpel und Moritz Mauch ihre Titel in den Wellen vor Peniche, Portugal verteidigen können. Vom 13. -19.11.2017 geht das Contestfenster für die letzte Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr.

mehr »

SUP Chiemsee Insel-Marathon - News 9/17: <p>
	Start SUP Insel Marathon.</p>
Termine Alps Trophy 2018 25.09.2017 —

Wer zuerst kommt malt zuerst. Die SUP Alps Trophy setzt jedenfalls schon mal ein paar Anker in den 2018er Tourkalender.

mehr »

Schlagwörter

Kalterer See SUP


SUP Rennserie


Galerie SUP