Verlosung: Sensoboard im Wert von 299 Euro zu gewinnen!

07.12.2016 Gölnitz,Stephan - Die Sensosports GmbH bietet mittlerweile diverse Trainingsgeräte für Kraft, Ausdauer und Koordination. Der Entwickler und zweifache Deutsche SUP-Meister Moritz Martin steht dabei für die praxisgerechte Funktion der Geräte. Der "drySUP" ist dabei die höchste Evolutionsstufe. Das Basisgerät Sensoboard für ebenfalls sehr viel Übungen, im Wert von 299 Euro, kannst du jetzt hier mit etwas Glück gewinnen.

© Herstellerfoto
Paddeln wie auf dem SUP-Board. Das geht im Wohnzimmer nur auf dem dry SUP.
Paddeln wie auf dem SUP-Board. Das geht im Wohnzimmer nur auf dem dry SUP.

Der drySUP Trainer der Sensosports GmbH bietet ein Ganzkörper-Workout für Ausdauer, Kraft und Koordination. Seit 2012 tüftelte Moritz Martin, Sportwissenschaftler und zweifacher Deutscher Stand Up Paddling Meister an dem Produkt. Es basiert auf dem seit 2010 auf dem Markt befindlichen und international patentieren SENSOBOARD. Durch ein Aufbaumodul, das übrigens auch in einer Kayak-Variante erhältlich ist, wird dem Trainierenden ein sehr realistisches Gefühl der Sportart gegeben.

Die kompakten Abmessungen (LxHxB: 187cm x 22cm x 84cm; Gewicht: 25kg) machen das Gerät auch in kleinen Räumlichkeiten zu einem treuen und langlebigen Trainingspartner.

Die SENSOBOARD-Einheit sorgt für fließende, unvorhersehbare und vor allem schnelle Bewegungen in alle Richtungen. Das drySUP-Modul integriert ein einstellbares Seilzugsystem, bei dem variabel einstellbare Expander den Wasserwiderstand simulieren. Zusammen genommen verlangt der drySUP seinem Nutzer eine einzigartige Kombination aus Balance-, Koordinations- sowie Kraft- und Ausdauerfähigkeiten ab. Und man kann das SENSOBOARD mit wenigen Handgriffen auch einzeln nutzen.

Den drySUP Trainer stellt die Sensosports Manufaktur (Preisträger des hessischen Gründerpreis 2014) nahezu vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen (Schichtholzplatten, MDF, Eiche) zu hundert Prozent in Deutschland her. Er kostet 789 Euro.

Demo-Video:


* * *Verlosung* * * *

© Hersteller
Das Sensoboard Essential bietet viele Möglichkeiten und kann zum drySUP nachgerüstet werden.
Das Sensoboard Essential bietet viele Möglichkeiten und kann zum drySUP nachgerüstet werden.

Rechtzeitig fürs Wintertraining verlost das SUP Magazin ein SENSOBOARD essential im Wert von 299 Euro!

Gewinnspielfrage: Wann wurde die Sensosports GmbH zum Preisträger des hessischen Gründerpreises gewählt?

Sende die Antwort bis 15.01.2017 per mail an sg@sup-mag.de (Teilnahmebedingungen nachfolgend beachten) und mit etwas Glück steht das vielseitige Trainingsgerät schon im Januar bei dir zu Hause.

Teilnahmebedingungen: 

Die Teilnahme erfolgt durch das Einsenden einer E-Mail bis zum 15.01.2017 und ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz sowie allen EU-Staaten ab Vollendung des 18. Lebensjahres. Pro Person bzw. Email-Adresse wird nur eine Teilnahme akzeptiert. Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss per Zufallsverfahren ermittelt und per Email benachrichtigt. Eine Teilnahme über Dritte, die gewerblich die Teilnahme an Gewinnspielen und/oder Preisausschreiben vermitteln, ist ausgeschlossen. Alle personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zum vereinbart vorgesehenen Zweck gespeichert und genutzt. Die öffentliche Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Mitarbeiter des Delius Klasing Verlages und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Meldet sich ein Gewinner bei erbetener Antwort nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.



Weitere Informationen zu den Produkten unter www.dry-SUP.com und www.sensoboard.com

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Vorfahrt in der WElle
Etikette in der Welle 20.07.2017 —

Stand-up-Paddeln ist in gemäßigten Wellen deutlich einfacher als klassisches Wellenreiten und bietet einige Vorteile. Damit es keinen – unnötigen – Stress mit Wellenreitern gibt, sollte jeder Stand-up-Paddler die Regeln kennen. Und wissen, was über die Regeln hinaus das Miteinander nachhaltig verbessern kann. Dazu im Interview: Philipp Kuretzky

mehr »

Events
Kommende Events: Juli/August 19.07.2017 —

Für die heißen Sommermonate haben wir einige Event-Highlights rausgesucht.

mehr »

DM Frankfurt
*Die Deutsche SUP-Meisterschaft Flachwasser rückt immer näher!*** 18.07.2017 —

Am Samstag, 5. August 2017, wird zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft im SUP Flachwasser gemeinsam im Dreiergespann veranstaltet: DKV, DWV und GSUPA.

mehr »

BIC Fish
Neue, günstige Hardboardserie von BIC 17.07.2017 —

Die Cross Serie ist ein ultra stabile Boardserie, welche sich gleichermaßen für Einsteiger, Familien, Fitness, Yoga, zum Angeln und alle anderen SUP Abenteuer eignet.

mehr »

Pascal Rösler
2.500 Kilometer auf dem Stand-up-Paddle Board für einen guten Zweck 14.07.2017 —

Pascal Rösler stellt sich einer noch größeren Herausforderung – Von München bis zum Schwarzen Meer – Gemeinnütziger Verein zum Schutz des Wassers gegründet

mehr »

Schlagwörter

Verlosung Sensoboard


SUP Rennserie


Galerie SUP