Österreichische SUP Meisterschaft beim Zeller See SUP Crossing am 19./20. August 2017

10.02.2017 Nicole Hummel - Eine Premiere, die es in sich hat. Wenn im August das internationale Feld beim 3. Tourstopp der SUP Alps Trophy zum Zeller See SUP Crossing antritt, paddeln zugleich auch die besten SUPer der Austrian SUP Federation (ASF) um ihre Meistertitel.

© Hein Seidl
Zeller See: Mit dem SUP Crossing der SUP Alps Trophy und der Österreichischen Meisterschaft sieht der idyllische Bergsee als Kombi zwei Paddel-Highlights.
Zeller See: Mit dem SUP Crossing der SUP Alps Trophy und der Österreichischen Meisterschaft sieht der idyllische Bergsee als Kombi zwei Paddel-Highlights.

Pressemitteilung:
"Beim Long Distance mit eigener Wertung im Hauptfeld, bei der zweiten Disziplin, dem actionreichen Sprint Race, treten die besten Österreicher in eigenen Heats (6 bis 8 Paddler auf 12’6’’er iSUP-Boards) unter sich an, damit der Ausgang des Rennens nicht von ausländischen Teilnehmern beeinflusst wird.

Veranstalter Heinz Seidl vom SUP Center Zell am See, die Orga-Agentur Active Moving Event Plus (SUP Alps Trophy) und ASF-Präsident Peter Bartl zeigen sich erfreut über den Kombi-Event: "Damit bekommen wir auf Anhieb bei der Premiere ein großes Starterfeld an den traumhaft gelegenen Zeller See. Und mit dem Strandbad Erlbruck steht dort ein perfektes Gelände zur Verfügung."

Mit vier weiteren Wettbewerben, dem SUPerCross, dem kurzen Long Distance auf iSUP-Boards der Fun-Klasse (Einsteiger paddeln nur 3 Kilometer), dem Kids Race für den Nachwuchs (U12/U14) und dem spaßigen 6er-Team Match Race auf den riesigen XXL-Boards wird für ein sportliches Wochenende in Zell am See-Kaprun gesorgt.

Auch wer nicht an den Start geht, ein Besuch der Veranstaltung lohnt sich auf jeden Fall. Einige SUP-Marken wie Fanatic, JP-Australia und Mistral haben jetzt schon ihren Auftritt mit reichlich Testmaterial zugesagt, das kostenlos ausprobiert werden kann.

Infos/Anmeldung: www.sup-alps-trophy.com"

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Vorfahrt in der WElle
Etikette in der Welle 20.07.2017 —

Stand-up-Paddeln ist in gemäßigten Wellen deutlich einfacher als klassisches Wellenreiten und bietet einige Vorteile. Damit es keinen – unnötigen – Stress mit Wellenreitern gibt, sollte jeder Stand-up-Paddler die Regeln kennen. Und wissen, was über die Regeln hinaus das Miteinander nachhaltig verbessern kann. Dazu im Interview: Philipp Kuretzky

mehr »

Events
Kommende Events: Juli/August 19.07.2017 —

Für die heißen Sommermonate haben wir einige Event-Highlights rausgesucht.

mehr »

DM Frankfurt
*Die Deutsche SUP-Meisterschaft Flachwasser rückt immer näher!*** 18.07.2017 —

Am Samstag, 5. August 2017, wird zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft im SUP Flachwasser gemeinsam im Dreiergespann veranstaltet: DKV, DWV und GSUPA.

mehr »

BIC Fish
Neue, günstige Hardboardserie von BIC 17.07.2017 —

Die Cross Serie ist ein ultra stabile Boardserie, welche sich gleichermaßen für Einsteiger, Familien, Fitness, Yoga, zum Angeln und alle anderen SUP Abenteuer eignet.

mehr »

Pascal Rösler
2.500 Kilometer auf dem Stand-up-Paddle Board für einen guten Zweck 14.07.2017 —

Pascal Rösler stellt sich einer noch größeren Herausforderung – Von München bis zum Schwarzen Meer – Gemeinnütziger Verein zum Schutz des Wassers gegründet

mehr »

Schlagwörter

Österreichische SUP MeisterschaftZeller See SUP CrossingZelelr SeeSUP Crossing Österreich


SUP Rennserie


Galerie SUP