ISA World SUP-Championships: Bronze für Österreich

01.03.2012 SURF-Magazin - Die ersten Weltmeisterschaften im Stand Up Paddling, die vom internationalen Surf- Verband (kurz: ISA) veranstaltet wurden, fanden von 20. bis 26. Februar 2012 in Lima, Peru statt.

Karina Figl in Action.
Karina Figl in Action.

Inmitten großer Sport-Action und spannenden Rennen, fand sich auch eine Österreicherin: Im Finale des SUP-Rennens der Damen glänzte Karina Figl und paddelte als 3. durchs Ziel. Somit sicherte sie sich eine Medaille für Österreich - ein besonderes Highlight.

Stand Up Paddling (kurz: SUP), die neueste Trendsportart aus Hawaii, bei der man aufrecht auf einem speziellen Surf-Board stehend sich mit Hilfe eines Paddels fortbewegt, wird auf der ganzen Welt immer populärer.

Bei den internationalen Meisterschaften in Peru kamen SUP-Profis aus 17 Nationen der Welt zusammen, um sich zum ersten Mal bei spannenden Wettkämpfen am Brett zu beweisen: Entweder bei den Herren- und Damen-Duellen in Race-Disziplinen um einen Kurs, Langstrecke oder bei der Königsdisziplin: Das Stand Up Paddling in der Welle - eine Herausforderung für jeden. “Beim Wettbewerb geht es um den Moment, bei den Bedingungen, die du hast (und die Nächsten schon nicht mehr haben) und das ist entscheidend. Das Beste zu geben!”, erzählt die stolze Gewinnerin der Bronze Medaille, Karina Figl. “Wettkampferfahrung ist essentiell”, so Figl weiter, “2009 habe ich zum ersten Mal an den Coreban Summer Series teilgenommen, welche international besetzt waren und ich sie gewonnen habe.” Nun schöpft Figl ihre Motivation ihrer bisherigen Erfolge für zukünftige: “Der Wettbewerb fokussiert mich, ich habe ein Ziel auf das ich hinarbeiten kann, mich zu pushen, bei Bedingungen raus zu gehen, wo ich sonst nicht raus gehen würde.”

Österreich zieht mit Wettkämpfen im Sommer nach. Nicht nur bei den Meisterschaften in Peru wurde gepaddelt: Auch in Österreich finden sich immer mehr Fans des Paddle-Sports. Im Rahmen der SUP Sommertour im Jahr 2011, die vom österreichischen SUP-Verband, der Austrian SUP Association, veranstaltet wurde, konnte die neue Trendsportart auf heimischen Gewässern ausprobiert werden.

Für 2012 stehen jede Menge attraktive Highlights für alle SUP-Begeisterten am Programm: Der SUP Ultramarathon, der beim Surf Worldcup in Podersdorf stattfindet, fordert acht Teams, bestehend aus je fünf Männern und drei Frauen, heraus, zum ersten Mal den Neusiedlersee mit dem SUP zu umrunden. Die SUP Landesmeisterschaften folgen im Sommer, wo erstmalig der / die LandesmeisterIn im Stand Up Paddling des jeweiligen Bundeslandes gekührt wird. Als Highlight der Paddle-Saison gelten natürlich die Österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling in Weiden am See, von 31. August bis 2. September 2012. Im Vorjahr konnten sich der Steirer Peter Bartl und die Burgenländerin Sigrid Baumgartner einen Doppelsieg sichern - wer heuer den Meistertitel im Short Race und im Long Distance Bewerb erpaddelt, wird mit Spannung erwartet.

Weitere Termine:

Naish SUP Ultra Marathonwww.surfworldcup.at
06. Mai 2012: Burgenland, Neusiedler See, Podersdorf


Österreichische SUP Landesmeisterschaftenwww.asupa.at
Mai bis August 2012/ t.b.a.


Österreichische Meisterschaften SUPwww.asupa.at
31. August bis 02. September 2012: Burgenland, Neusiedler See, Weiden am See

Karina Figl (2.v.rechts)

 

 

 

 

SUP Österreich 2011: Start in Weiden 

 

 

Vorjahresssieger Peter Bartl

 

 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

SUP-Way Hamburg
SUP-WAY – SUP Store für Inflatables in Hamburg 31.03.2015 —

Ob Elbe oder Außenalster, Nord- und Ostsee in Reichweite – Hamburg ist ein wahres Paradies für Stand-Up-Paddler!Mit über 37 verschiedenen iSUPs im Lager bietet SUP-WAY die komplette Auswahl für Fans der aufblasbaren Boards. Im Showroom in Hamburg kann man die neuen 2015er iSUPs anschauen und sich individuell beraten lassen. Einige der Boards stehen sogar zum Testen bereit.

mehr »

SUP Inn
SUP-Marathon auf dem Inn – neue Illichmann-Stecher-Expedition 2015 29.03.2015 —

Bald ist es soweit. Am 9.4.2015 startet eine weitere Expedition. Mario Stecher und Valentin Illichmann planen rund 300 Kilometer den Inn hinunter zu Paddeln, von Innsbruck nach Passau soll es gehen.

mehr »

SUP Tour 2015
Termine SUP-Tour Schweiz 2015: Infos und Termine 04.03.2015 —

Die Alpen werden als SUP-Ziel immer beliebter, der Plan der SUP-Tour Schweiz passt vielen Alpen-Paddlern sicher ins Programm. Hier der Saisonplan 2015 als PDF

mehr »

GSUPA German SUP League: GSUPA German SUP League 2015
GSUPA German SUP League 2015 03.03.2015 —

Der im April 2014 gegründete Deutsche SUP Verband nimmt nun im März 2015 unter dem neuen Namen GSUPA German SUP League 2015 seine Arbeit offiziell auf. Ziel ist die Förderung aller Disziplinen des Stand Up Paddlings.

mehr »

International OCEAN FILM TOUR Volume 2 2015: International OCEAN FILM TOUR Volume 2 2015 Video
International OCEAN FILM TOUR Volume 2 2015 17.02.2015 —

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr, vereint die International Ocean Film Tour VOLUME 2 erneut die besten (Unter)Wasserabenteuer in einem knapp zweistündigen Filmprogramm. Premiere ist am 21. März in Hamburg.

mehr »

Schlagwörter

BronzefürÖsterreichbeidenerstenISAWorldSUP-Championships


SUP alps trophy

Faszination Wassersport SUP

 

Entdecke weitere Wassersport-Magazine aus dem Delius Klasing Verlag

Galerie SUP