ISA World SUP-Championships: Bronze für Österreich

01.03.2012 SURF-Magazin - Die ersten Weltmeisterschaften im Stand Up Paddling, die vom internationalen Surf- Verband (kurz: ISA) veranstaltet wurden, fanden von 20. bis 26. Februar 2012 in Lima, Peru statt.

Karina Figl in Action.
Karina Figl in Action.

Inmitten großer Sport-Action und spannenden Rennen, fand sich auch eine Österreicherin: Im Finale des SUP-Rennens der Damen glänzte Karina Figl und paddelte als 3. durchs Ziel. Somit sicherte sie sich eine Medaille für Österreich - ein besonderes Highlight.

Stand Up Paddling (kurz: SUP), die neueste Trendsportart aus Hawaii, bei der man aufrecht auf einem speziellen Surf-Board stehend sich mit Hilfe eines Paddels fortbewegt, wird auf der ganzen Welt immer populärer.

Bei den internationalen Meisterschaften in Peru kamen SUP-Profis aus 17 Nationen der Welt zusammen, um sich zum ersten Mal bei spannenden Wettkämpfen am Brett zu beweisen: Entweder bei den Herren- und Damen-Duellen in Race-Disziplinen um einen Kurs, Langstrecke oder bei der Königsdisziplin: Das Stand Up Paddling in der Welle - eine Herausforderung für jeden. “Beim Wettbewerb geht es um den Moment, bei den Bedingungen, die du hast (und die Nächsten schon nicht mehr haben) und das ist entscheidend. Das Beste zu geben!”, erzählt die stolze Gewinnerin der Bronze Medaille, Karina Figl. “Wettkampferfahrung ist essentiell”, so Figl weiter, “2009 habe ich zum ersten Mal an den Coreban Summer Series teilgenommen, welche international besetzt waren und ich sie gewonnen habe.” Nun schöpft Figl ihre Motivation ihrer bisherigen Erfolge für zukünftige: “Der Wettbewerb fokussiert mich, ich habe ein Ziel auf das ich hinarbeiten kann, mich zu pushen, bei Bedingungen raus zu gehen, wo ich sonst nicht raus gehen würde.”

Österreich zieht mit Wettkämpfen im Sommer nach. Nicht nur bei den Meisterschaften in Peru wurde gepaddelt: Auch in Österreich finden sich immer mehr Fans des Paddle-Sports. Im Rahmen der SUP Sommertour im Jahr 2011, die vom österreichischen SUP-Verband, der Austrian SUP Association, veranstaltet wurde, konnte die neue Trendsportart auf heimischen Gewässern ausprobiert werden.

Für 2012 stehen jede Menge attraktive Highlights für alle SUP-Begeisterten am Programm: Der SUP Ultramarathon, der beim Surf Worldcup in Podersdorf stattfindet, fordert acht Teams, bestehend aus je fünf Männern und drei Frauen, heraus, zum ersten Mal den Neusiedlersee mit dem SUP zu umrunden. Die SUP Landesmeisterschaften folgen im Sommer, wo erstmalig der / die LandesmeisterIn im Stand Up Paddling des jeweiligen Bundeslandes gekührt wird. Als Highlight der Paddle-Saison gelten natürlich die Österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling in Weiden am See, von 31. August bis 2. September 2012. Im Vorjahr konnten sich der Steirer Peter Bartl und die Burgenländerin Sigrid Baumgartner einen Doppelsieg sichern - wer heuer den Meistertitel im Short Race und im Long Distance Bewerb erpaddelt, wird mit Spannung erwartet.

Weitere Termine:

Naish SUP Ultra Marathonwww.surfworldcup.at
06. Mai 2012: Burgenland, Neusiedler See, Podersdorf


Österreichische SUP Landesmeisterschaftenwww.asupa.at
Mai bis August 2012/ t.b.a.


Österreichische Meisterschaften SUPwww.asupa.at
31. August bis 02. September 2012: Burgenland, Neusiedler See, Weiden am See

Karina Figl (2.v.rechts)

 

 

 

 

SUP Österreich 2011: Start in Weiden 

 

 

Vorjahresssieger Peter Bartl

 

 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Steve Chismar: Steve Chismar paddling into the sunset...
R.I.P. Steve 09.07.2015 —

Am Abend des 8. Juli 2015 ist unser lieber Kollege und guter Freund Steve Chismar im Alter von 50 Jahren gestorben. Die schreckliche Nachricht hat uns alle mit unendlicher Traurigkeit erfüllt.

mehr »

Thuletuvalu - Film über Klimawandel: Der Klima-Film "THULETUVALU" startet am 13. August 2015 im Kino.  Video
Kinostart August 2015: Klima-Film "Thuletuvalu" 03.07.2015 —

Die Bundesumweltministerium würdigte den Film THULETUVALU des Schweizer Regisseurs Matthias von Gunten. Er zeigt in seinem mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm das Schicksal zweier Orte, die an unterschiedlichen Enden der Welt liegen und doch untrennbar durch den Klimawandel verbunden sind.

mehr »

Boards wiegen
Aufhebung der Gewichtslimits bei SUP-Rennen – Lösung oder nur ein neuer Umweg? 09.06.2015 —

Die Materialregelungen bei deutschen SUP-Rennen wirkten in den vergangenen Monaten manchmal so verwirrend und unberechenbar wie Börsenkurse. Mal gingen die bei Rennen zugelassenen Gewichte auf 10 Kilo rauf, dann wieder auf neun runter, mal wurden sie kontrolliert, mal nicht, mal waren Ausgleichsgewichte erlaubt, dann wieder nicht, aber auch da gab es Unterschiede: einmal war das Ausgleichsgewicht unlimitiert, dann wieder auf ein Kilo beschränkt, eine andere Variante ist – ganz neu – das Boardgewicht mal mit, mal ohne Finne zu wiegen. Satire oder Fiktion? Nein, leider genau sah die Realität in den letzten sechs Monaten aus. Ist Besserung in Sicht? Jetzt haben sich die "G-5" des Wettpaddelns zusammen gesetzt und das kommt dabei heraus.

mehr »

boot_weber
SIREN Super Deal: Hol dir das Board des Deutschen Meisters 2015! 18.05.2015 —

Sparen, Spaß haben und auch noch was Gutes tun – das gibt's nur hier: Für unsere Online-Versteigerung mit Startgebot 1 Euro spendet Siren das original 2015er Indoor-Gewinner-SUP von Normen Weber. Der Erlös geht komplett in die Sportförderung.

mehr »

SUP Shops
SUP Händlerverzeichnis 2015 – alle Shops im Überblick 30.04.2015 —

Du suchst einen Shop in deiner Nähe? Hier findest du die Übersicht über Shops, die SUP-Material anbieten, in Deutschland, Österreich und in der Tschechische Republik, fein säuberlich geordnet nach PLZ.

mehr »

Schlagwörter

BronzefürÖsterreichbeidenerstenISAWorldSUP-Championships


SUP alps trophy

Faszination Wassersport SUP

 

Entdecke weitere Wassersport-Magazine aus dem Delius Klasing Verlag

Galerie SUP