Bräustüberl Tegernsee SUP-Cup am Hotel Terrassenhof, 9. Juli 2017

22.06.2017 Alois Mühlegger - Schon wieder haben sich Sponsor und Veranstalter (Stephan Eder, Besitzer des SUP Center Tegernsee in Bad Wiessee) für den Bräustüberl SUP-Cup etwas Spektakuläres einfallen lassen.

Statt SUPerCross steht diesmal als Auftakt das 6er-Team Match Race auf dem Programm. Jeweils sechs Paddler kämpfen auf den gestellten iSUP-Boards XXL (über 5 Meter lang und 1,5 Meter breit) gegen ein zweites Team um den Sieg, je mehr Mannschaften mitmachen, desto größer wird die Gaudi. Die 6er-Crews können sich dazu beliebig zusammenstellen.

© Cornelia Thiele
Beim Match Race der 6er-Teams gibt es erstmals Preisgeld zu gewinnen.
Beim Match Race der 6er-Teams gibt es erstmals Preisgeld zu gewinnen.

Anschließend darf der Nachwuchs zum Kids Race aufs Wasser, dort wird in den zwei Altersklassen U10/U14 um Siegerplaketten und Urkunden gepaddelt.

Höhepunkt an sportlicher Herausforderung wird natürlich das Long Distance-Rennen über eine Runde (Fun Class) und drei Runden in der Race Class werden. Für die schnellsten drei Paddler bei Damen und Herren geht’s wieder ums Preisgeld, für die besten iSUPer um Sachpreise und für alle Teilnehmer um Ranglistenpunkte. Dabei sind auch die schnellsten Austria-Paddler, die wieder mit einer starken Truppe antreten wollen.

© Cornelia Thiele
Traumhafte Kulisse bietet der Tegernsee beim Long Distance der Fun und Race Class.
Traumhafte Kulisse bietet der Tegernsee beim Long Distance der Fun und Race Class.

Super am Tegernsee, und das hat schon Tradition seit der ersten Veranstaltung 2013, ist das große Angebot an kostenlosen Testmöglichkeiten. Zahlreiche  Marken wie Fanatic, JP-Australia, Light Board Corp, Mistral, RRD und Starboard bieten aktuelles SUP-Equipment zum Ausprobieren an. Damit sollte bei dieser Kulisse dann das Mitmachen nicht mehr schwerfallen.

Für eine Pause zwischendurch und zur Stärkung lädt der angrenzende Biergarten im Terrassenhof ein, allein das schon Grund genug, um mal einen Abstecher an den Tegernsee zu machen. Wer sich bereits bis zum 5. Juli anmeldet, zahlt reduzierte Startgebühr.

Infos/Anmeldung: www.sup-alps-trophy.com
 

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Vorfahrt in der WElle
Etikette in der Welle 20.07.2017 —

Stand-up-Paddeln ist in gemäßigten Wellen deutlich einfacher als klassisches Wellenreiten und bietet einige Vorteile. Damit es keinen – unnötigen – Stress mit Wellenreitern gibt, sollte jeder Stand-up-Paddler die Regeln kennen. Und wissen, was über die Regeln hinaus das Miteinander nachhaltig verbessern kann. Dazu im Interview: Philipp Kuretzky

mehr »

Events
Kommende Events: Juli/August 19.07.2017 —

Für die heißen Sommermonate haben wir einige Event-Highlights rausgesucht.

mehr »

DM Frankfurt
*Die Deutsche SUP-Meisterschaft Flachwasser rückt immer näher!*** 18.07.2017 —

Am Samstag, 5. August 2017, wird zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft im SUP Flachwasser gemeinsam im Dreiergespann veranstaltet: DKV, DWV und GSUPA.

mehr »

BIC Fish
Neue, günstige Hardboardserie von BIC 17.07.2017 —

Die Cross Serie ist ein ultra stabile Boardserie, welche sich gleichermaßen für Einsteiger, Familien, Fitness, Yoga, zum Angeln und alle anderen SUP Abenteuer eignet.

mehr »

Pascal Rösler
2.500 Kilometer auf dem Stand-up-Paddle Board für einen guten Zweck 14.07.2017 —

Pascal Rösler stellt sich einer noch größeren Herausforderung – Von München bis zum Schwarzen Meer – Gemeinnütziger Verein zum Schutz des Wassers gegründet

mehr »

Schlagwörter

Bräustüberl Tegernsee SUP-CupSUP-Cup am Hotel TerrassenhofBräustüberl Tegernsee SUP-Cup am Hotel Terrassenhof


SUP Rennserie


Galerie SUP