Berlin: Bewährte Station unter neuem Namen

05.06.2017 Presseinfo - whatSUPberlin ist der neue Name der bekannten SUP Station "Boardriders Sports" und will DER Standup Paddling Hot Spot in Berlins Westen sein.

© WhatSUP Berlin


Nur 25 Minuten vom Berliner Zoo entfernt liegt die Station in der wunderschön gelegenen Marina Lanke, direkt am Wasser.
whatSUPberlin bietet Verleih und Verkauf von Standup-Boards, Paddeln und Zubehör.
Egal ob Ihr eine Stunde Material vor Ort buchen möchtet, oder das Equipment für einen Wochenend-Trip mitnehmen möchtet, hier wird Euch geholfen.
Vor Ort könnt Ihr Euch in Schnupperkursen in Grundtechniken, Materialkunde, Revier, und Sicherheitsregeln des Sports einweisen lassen.
Aufbaukurse über Paddeltechnik und Wendemanöver für Fortgeschrittene stehen ebenfalls auf dem Programm.
Auf geführten Touren begleitet Euch das whatSUPberlin-Team durch die Wasserwelt der Unterhavel.
Die Havel öffnet sich an der Scharfen Lanke zu einer großen Seenlandschaft mit Naturschutzgebieten, Sandstränden und idyllischen Buchten. Von der Station aus fahrt Ihr vorbei an wundervollen, teils mondänen Wassergrundstücken und magischer Natur-Kulisse.
Von der idyllischen Klein Venedig Tour bis zu langen Touren in Richtung Lindwerder, oder Wannsee können realisiert werden. Einsteiger wie auch Fortgeschrittene finden sich hier gleichermaßen wieder.
Wer seine innere Mitte auf dem Wasser finden möchte, der besucht einen der regelmäßigen SUP Yoga Kurse, mit fachkundigen Lehrern.

© WhatSUP Berlin

Die Station verfügt über ein gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, verfügt über ausreichend Parkplätze und saubere sanitäre Anlagen.
Die Sonnen-Terrasse und die Liegewiese laden zum Verweilen ein. Hier kann man sich auf Balance-Trainingsgeräten ausprobieren, oder einfach an der Station bei einem Kaltgetränk und BBQ gemütlich in den Feierabend chillen.
Das whatSUPberlin-Deck kann auch für Familien,- oder Firmen-Events und Feiern gebucht werden; mit oder ohne SUP.

© WhatSUP Berlin

Urlaubsfeeling wie an der Strandbar, probiert es aus!!!

whatSUPberlin berät Euch auch im Falle eines Kaufwunsches in Sachen Equipment, und hilft Euch aus dem Riesen-Angebot des Marktes die optimale Wahl für Eure Bedürfnisse zu finden. Das Angebot ist ausgesucht, handverlesen, und spiegelt ein breites Spektrum vom Anfänger-Board bis zum High-End-Racer.
Kommt vorbei und werdet Teil der whatSUPberlin - Community!!!

© WhatSUP Berlin

Adresse: Scharfe Lanke 109-131, 13595 Berlin
Kontakt:
Telefon0174/3772733
Mail: booking@whatsupberlin.de
Website: www.whatsupberlin.de
Facebook: https://www.facebook.com/Whatsupberlin.de
Instagram: https://www.instagram.com/whatsupberlin.de
Twitter: https://twitter.com/Stummi05

Kommentare zu diesem Artikel
comments powered by Disqus

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

International Ocean Film Tour, Volume 5 ­ - ab März auf Tour: <p>
	International Ocean Film Tour, Volume 5: &shy;&nbsp;</p> Video
International Ocean Film Tour, Volume 5 ­ - ab März auf Tour 22.02.2018 —

Abenteuer. Action. Unterwasserwelt - ab dem 15. März setzt die International Ocean Film Tour zum 5. Mal die Segel und zeigt die Faszination unserer Ozeane in all seiner Vielfalt und Schönheit. Den Trailer gibt es hier...

mehr »

SUP Logo
SUP - Das Magazin 2018 kommt 02.02.2018 —

SUP – Das Magazin für Stand-Up-Paddling kommt am 02. Mai 2018 an den Kiosk. Don't miss it!!!

mehr »

Jeremy Loops Video
Jeremy Loops: neues Studioalbum "Critical As Water" 01.02.2018 —

Surfmusiker und Umweltschützer Jeremy Loops kündigt sein langersehntes zweites Studioalbum an. Hier gibt es die Titel WAVES und THE SHORE zum Reinhören... UND die Tournee-Daten für die Live-Konzerte.

mehr »

SUP 2018
Fahrer-Karussel – Neuzugänge in den SUP-Teams 2018 31.01.2018 —

Neue Saison, neue Farben. Bei einigen bekannten Namen muss man sich 2018 an ganz neue Boardfarben gewöhnen.

mehr »

Erlkönig boot 2018
Erlkönige der boot 2018 30.01.2018 —

Frisch von der Messe bringen wir euch die ersten echten Fotos vom neuen Fanatic Raceboard und – ganz heiß – der Mistral 4-Kammer-Technologie, die gleich mehrere Probleme bei Inflatables lösen kann.

mehr »

Schlagwörter

whatsup berlinBoardriders Sport Berlin


SUP Rennserie


Galerie SUP